Home
Mond – Tanz – Magie

Mond – Tanz – Magie

Titel: Mond – Tanz – Magie

Author: Luisa Francia

Verlag: Frauenoffensive

Preis: 14,95

ISBN: 978-3881041522

Lebenstanz

Luisa Francia, Jahrgang 1949, wohl eine der bekanntesten deutschsprachigen Schriftstellerinnen im spirituellen Bereich, lebt und arbeitet bei München. Bücher wie „Steinreich“, „Drachenzeit“, „beschützt, bewahrt, geborgen“ oder „Das magische Kochbuch“ gehören zu ihren oft neu aufgelegten Bestsellern. Hier arbeitet sie mit dem Mondzyklus. „Mond – Tanz – Magie“ ist – angelehnt an das Mondjahr – in 13 Kapitel eingeteilt.  Jedem Mond ordnet sie das Sinnbild einer Urfrau bzw. Göttin zu (Percht, weiße Frau, Hexe, Gorgo, Amazone, Fata Morgana, Sibylle, Sphinx, Nymphe, Mänade, Elfe, Lilith, Salome) und erzählt aus ihrem Blickwinkel deren Geschichte. Zudem weist Luisa Francia jedem der 13 Monde eine Pflanze und ein mythisches Krafttier zu. Für jeden Mond und die damit verbundene Jahreszeit gibt es ein eigenes Thema (zum Beispiel Tod, Wiedergeburt, Licht, Kraft, Fantasie usw.), das erarbeitet wird. Das im Anhang befindliche Glossar und die umfangreiche Literaturliste runden das Buch ab. Die großformatigen Bilder, die Luisa Francia (auch nackt) bei ihren Ritualen und Tänzen zeigen, wirken sehr intensiv und persönlich.
Fazit: Ein Buch über weibliche Spiritualität, das vor unbändiger Kraft fast platzt und viel von dem reichen Erfahrungsschatz der Autorin lebt. Tänze und Rituale, um sich selbst und seine Weiblichkeit zu lieben und neu zu erkennen – für jede Frau.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*