Home
Mundräuber Handbuch

Mundräuber Handbuch

Titel: Mundräuber Handbuch

Author: Terra Concordia

Verlag: Terra Concordia Ug

Preis: 12,95

ISBN: 978-3000402883

Freies Obst für freie Bürger

Vielen ist vielleicht schon seit Jahren die Webseite www.mundraub.org ein Begriff. Dort kann man sich auf einer Karte anzeigen lassen, welche Obstbäume oder -büsche im öffentlichen Raum beerntet werden können. Oft stehen nämlich alte Bäume und Sorten irgendwo – und durchaus auch in Großstädten wie Berlin – vergessen herum, das reife Obst fällt ungenutzt zu Boden und rottet nur vor sich hin. Die Onlinekarte hilft dabei, ungenutzte Früchte, Kräuter und Nüsse als Ressourcen zu entdecken. Das Handbuch zur Initiative in Buchform bietet eine sehr gut aufbereitete Übersicht zum Thema Allmende (ein leider aus unserem Sprachraum fast verschwundener Begriff für gemeinschaftlich genutzten und gepflegten Besitz) und vermittelt nebenbei noch einiges an wissenswerten Dingen und eine Art Ehrenkodex, eine Anleitung zum fairen Mundraub. Denn natürlich kann man nicht einfach so loslaufen und Obst an sich bringen – das wäre dann Diebstahl.

Was gilt es also hierbei zu beachten? Was sind die rechtlichen Aspekte? Was kann man zurückgeben und so die Obstallmen-de für zukünftige Generationen sichern? Denn Mundräuber nehmen nicht nur, sondern pflegen durchaus auch alte Obstgehölze oder pflanzen gar neu.

Fazit: Schön illustriertes, gut und lebendig geschriebenes und kompaktes Handbuch mit Erntekalender, leckeren Rezepten, Tipps, Regeln und Geschichten zur Wiederentdeckung der Obstallmende. Für Baumbesitzer, die gerne ihren Ertrag teilen möchten, und für jeden, der gerne Neues erstöbert und den es bei brach liegenden Früchten in den Fingern juckt: Absolut kaufenswert.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*