Home
Neuland – durch die Wüste zu mir selbst

Neuland – durch die Wüste zu mir selbst

Titel: Neuland - durch die Wüste zu mir selbst

Author: Andrea Vogel, Beatrice Keck

Verlag: Herder

Preis: 14,99

ISBN: 978-3451305627

Quer durch die Sahara

Der spirituelle Rückzug, der Retreat in die Wüste ist ja geradezu ein biblischer Klassiker. Der Schweizer Fotograf und Grenzgänger Andrea Vogel macht sich allein auf eine gefährliche Reise – eine Expeditionquer durch die Sahara. Startpunkt: Timbuktu in Mali. Zielort: Marrakesch in Marokko. Benannt hat er sie für sich als Orion-Tour, nach einem der Sternbilder, das ihn bei seiner Wanderung stets leitet und begleitet. Auf den Spuren europäischer Forscher wandert er zu Fuß durch das Sandmeer – eine Tour, die heute aufgrund der politischen Situation so nicht mehr möglich ist – und führt nebenbei sein Expeditionstagebuch.

Bei all den Kontaktpunkten mit fremden Kulturen, unerwarteten Begegnungen und neuen Orten, steht von Anfang an aber auch die spirituelle Suche und das Stillen einer tiefen, unbestimmten Sehnsucht im Fokus. Das lang geplante Projekt scheitert für Andrea Vogel schon fast am Start, schwankt zwischen Traum und Albtraum.

Aber dann kann seine Reise doch beginnen. Begleitet wird er auf seinem gefährlichen Weg – der nicht nur mit der Schönheit der Wüste, sondern auch mit ungeplanten Begebenheiten, Enttäuschungen und Banditen gepflastert ist – von einheimischen Tuareg als Führern.

Fazit: Man liest die Texte und Gedanken von Andrea Vogel und seiner Frau Beatrice Kecke – der Betreuerin und Planerin der Expedition – quasi im Wechselspiel. Seine in der wilden und gefährlichen Fremde niedergeschriebenen Gedanken sind jeweils markiert mit einem kleinen fliegenden Storch, ihre Überlegungen und Anregungen im sicheren europäischen Heimathafen mit einer kleinen Sonne. Mal eine etwas andere Form, eine spannende Geschichte zu erzählen. Hierzu gibt es auch die – leider vergriffene – DVD „Grenzgänge mit Andrea Vogel“.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*