Home
Pflanzen der Liebe. Aphrodisiaka in Mythos, Geschichte und Gegenwart

Pflanzen der Liebe. Aphrodisiaka in Mythos, Geschichte und Gegenwart

Titel: Pflanzen der Liebe. Aphrodisiaka in Mythos, Geschichte und Gegenwart

Author: Christian Rätsch

Verlag: Magic-Bookworld-Verlag

Preis: 14,95

ISBN: 978-3939690016

Geheimnisvolle Zaubermittel

Gerade im März dieses Jahres  erschienen ist die Neuauflage dieses umfassenden Standardwerkes von Universal-Autor Christian Rätsch. Allein das neu gestaltete Cover  mit Boticellis Venus wirkt schon verführerisch. Das Innere ist bestechend gut wie immer: Christian Rätsch gibt in seiner unnachahmlichen Schreibweise botanisch fundierte Auskünfte zu den verschiedensten Aphrodisiaka, Rausch- und Zaubermitteln – gewürzt mit Legenden, Zitaten, alten Rezepten und historischem Wissen. Bereichert wird das Ganze durch unzählige Fotografien und Zeichnungen. Faszinierend ist es zu lesen, wo die aphrodisierenden Stoffe ihre Geschichte hinterließen, hierbei beschränkt sich Christian Rätsch natürlich nicht auf den europäischen Bereich, sondern wandert einmal quer durch die mannigfaltige Kulturgeschichte unserer Welt. Hierbei spricht er Zustände, Verwendungszwecke und die verschiedensten Mittel an – von Hanf, Datura, Mollusken, Alraune, Bilsenkraut und Keuschlamm, Fliegenpilzen und Mohn bis hin zu Yohimbé, Damiana, Koka und neuzeitlichen synthetischen Liebesdrogen. Fazit: Für ein großformatiges gebundenes Buch mit dieser unglaublich spannenden Wissensfülle ist es ein unschlagbares Preis-Leistung-Verhältnis.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*