Home
Sei nicht traurig, kleiner Bär

Sei nicht traurig, kleiner Bär

Titel: Sei nicht traurig, kleiner Bär

Author: Kislich / Theosdóttir

Verlag: ch. falk

Preis: 18

ISBN: 3-89568-121-0

Über die Freude des Miteinander-Teilens

 

Dieses Bilderbuch erzählt die Geschichte von einem kleinen Bärenjungen, das so lieb ist, dass es nicht böse reagiert, als ihm ein fremder Bärenjunge sein Eis wegnimmt, sondern ihm das nächste Mal eines schenkt. Das verblüfft den „Räuber“ derart, dass er gar nicht mehr böse sein kann. Statt sich zu streiten, werden die beiden Freunde. Das Bärenjunge erfährt, warum der andere kleine Bär so ruppig ist und beide Bärenfamilien  schließen Freundschaft.

Wie das alles passiert, hat Anja Theosdóttir hinreißend illustriert, so dass es eine Freude ist, dieses Bilderbuch anzuschauen und es vorzulesen bzw. es sich vorlesen zu lassen.
Dabei lernt das Kind, dass Anteilnahme am Nächs-ten und das Miteinander-Teilen viel mehr Freude macht, als alles Mögliche für sich ganz allein zu besitzen.

Ismene Schmidt

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*