Home
Stolz und Vorurteil und Zombies

Stolz und Vorurteil und Zombies

Titel: Stolz und Vorurteil und Zombies

Author: Jane Austen, Seth Grahame-Smith

Verlag: Heyne

Preis: 8,95

ISBN: 978-3453533516

Wiedergeburt – ganz anders

Dass man sich selbst manchmal nicht ganz so ernst nehmen sollte, zeigt diese Persiflage des wohl bekanntesten Jane-Austen-Romans. England wird von der Plage der „Unsäglichen“ (Zombies) heimgesucht. Und so lernt man auch die Bennett-Töchter kennen: Bei einem Zombie-Angriff auf einem Ball zeigen sie erbarmungslos ihre Shaolin-Kampftechniken, während die Wiedergänger hungrig an den Köpfen ihrer Freunde nagen. Fast wortwörtlich nimmt Seth Grahame-Smith die Geschichte Jane Austens über Liebe, äußerliche Vorurteile und gesellschaftliche Konventionen auf und fügt seine Story nahtlos hinein. So ergeben sich faszinierende Erklärungen der Handlung.

Fazit: Ziemlich trashiger und blutiger Zombie-Horror, der aber auf eigentümliche Weise die Gesellschaftsstudie und Dekonstruktion des englischen Landadels eher noch herausstreicht und unterstützt. Amüsante Lektüre für Anti-Fans von Jane Austen, aber auch gerade für die Liebhaber ihrer Werke. Eine gute Prise schwarzen Humors ist allerdings vonnöten.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*