Home
Trojanische Saaten. Genmanipulierte Nahrung – Genmanipulierter Mensch

Trojanische Saaten. Genmanipulierte Nahrung – Genmanipulierter Mensch

Titel: Trojanische Saaten. Genmanipulierte Nahrung - Genmanipulierter Mensch

Author: Jeffrey M. Smith

Verlag: Riemann

Preis: 19

ISBN: 978-3570500606

Fakten

Wohin führt uns der Wahn der ausufernden Genforschung? Wohin geht die Menschheit mit einem Herrn Bush jun. – seines Zeichens derzeit noch amerikanischer Präsident –, der Genfood als Schlüssel zu einer besseren Welt sieht, und mit Großkonzernen wie Monsanto, die davon träumen, dass das weltweit produzierte kommerzielle Saatgut gentechnisch verändert und patentiert ist? Jeffrey M. Smiths Buch sollte als Weckruf für alle mündigen Bürger dienen, die zu eigenem Denken fähig sind und bewusst für eine bessere Zukunft eintreten. Gentechnisch veränderte Organismen sind kein Spiel, sie sind kein unliebsames Unkraut, das man bei Nichtgefallen einfach wieder ausmerzen kann. Einmal in die Natur eingebracht, kann man sie nicht mehr ausrotten. Akribisch recherchiert, zeigt Smith in seinem faktenreichen Sachbuch auf, wie genmanipulierte Produkte ihren Weg auf unseren Tisch finden, wie risikoreich dieser Forschungszweig ist, wer dahinter steckt und welche Vertuschungsaktionen vollführt werden, um die Bevölkerung weiter zu blenden. Das Nachwort von Christine von Weizsäcker mag vielleicht auch den Zweiflern aufzeigen, wie brisant und wichtig dieses Thema ist.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*