Home
Zwischen den Welten. Begleitung einer Demenzerkrankten

Zwischen den Welten. Begleitung einer Demenzerkrankten

Titel: Zwischen den Welten. Begleitung einer Demenzerkrankten

Author: Gerhard Winkel

Verlag: Urachhaus

Preis: 11,90

ISBN: 3-8251-7562-6

Abschiednahme

 

Das Buch über die letzten Lebensjahre einer Demenzkranken ist thematisch in sechs Themenbereiche gegliedert, jedem Gedichtzyklus ist ein Text Winklers zu der damaligen Situation und den Lebensumständen voran gestellt. Die wenigen Bilder treten neben den Gedichten eher zurück. Die schönen, fast träumerischen und dennoch so lebendigen Wortbilder zeigen dem Leser trotz ihrer Schnörkellosigkeit auf, wie es ist, wenn ein geliebter Mensch sich zwischen den Welten verliert. Was man empfindet, wenn der langjährige enge Partner Erinnerungen, Orientierung und Halt verliert und man einen stetig-schmerzlichen Abschied durchleben muss. Gerhard Winkel tat nicht das, was für viele Menschen oft der erste Impuls ist: Flüchten, die Verantwortung aus Angst und Leid von sich schieben. Liebevoll stellte er sich der zerstörerischen Demenz seiner Frau mit allen dazugehörigen Schrecken. Berührend arbeitet er in seinen Texten auf, schreibt nieder, gibt seinen Gefühlen und seiner greifbaren Sehnsucht Raum und zeigt, dass neben all den dunklen Seiten der Krankheit das Glück und die Liebe einen großen Platz einnehmen kann.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*