Liebe Leserinnen und Leser,

Lachende Kinder stürmen durch raschelnde Haufen bunter Blätter: Die Tage sind wieder kürzer geworden und das Jahr geht in seine letzte Phase, voller Herbstsonne, Regentagen, Stürmen und hoffentlich später auch mit ein paar Schneeflocken. Zeit sich zu besinnen – zum Beispiel auf den eigenen Körper. Der ganzheitliche Ansatz des indischen Medizin – systems Ayurveda hakt nämlich nicht erst dann ein, wenn man schon erkrankt ist, sondern ist vor allem zur Gesundheitsvorsorge wichtig.

In dem diesjährigen Special haben wir wieder zahlreiche spannende und informative Artikel zusammengefügt, die hoffentlich die Neugier stillen. Neben einer kleinen Einführung in das System des Ayurveda finden sich in dieser Ausgabe unter anderem ein Interview über eine ayurvedische Suppen-Manufaktur in Berlin – samt wärmendem Eintopf- Rezept –, Wissenswertes zur Qualität von echten Ayurveda-Ölen, zur Bedeutung von Berührungen und wie man die Symptome der Wechseljahre abfedern kann. Kernstück ist zudem ein ausführlicher Artikel zu den Möglichkeiten, die ayurvedische Behandlungen, ergänzend und begleitend zur Schulmedizin, bei Krebserkrankungen bieten können. Wir wünschen zahlreiche Inspirationen beim Lesen!

Von Herzen Ihre Shermin Arif

Author: Oliver Bartsch

Über den Autor

Avatar of Shermin Arif

ist studierte Germanistin, Sozial- & Geschichts­wissenschaftlerin. Sie lebt und arbeitet in Berlin als freie Journalistin, Redakteurin, Autorin, Texterin, Foodbloggerin, magische Kesselguckerin, kulinarische Diva und Kunsthandwerkerin.

Unterstütze SEIN

Vielen Dank an alle, die den Journalismus des SEIN bisher unterstützt haben.
Die Unterstützung unserer Leser trägt dazu bei, dass wir unsere redaktionelle Unabhängigkeit behalten und unsere eigene Meinung weiter äußern können. Wir sind sicher, dass unsere redaktionelle Arbeit und unsere Themenvielfalt und Tiefe den gesellschaftlichen Wandel beflügeln. Wir brauchen Deine Unterstützung, um weiterhin guten, kreativen "Lösungs-Journalismus" zu liefern und unsere Offenheit zu wahren. Jeder Leserbeitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll. Wenn Du unsere Arbeit wertschätzt, unterstütze SEIN noch heute - es dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank.
SEIN unterstützen





Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*