Liebe Leserinnen und Leser,

anhand des Ayurveda-Specials, das ich schon seit vielen Jahren als Redakteurin betreue (und dabei immer wieder Neues lerne und staune), sehe ich, wie schnell das Jahr vergeht: Die Blätter werden bunt, nach einem langen, heißen Sommer pustet uns der herrlich kühle Herbstwind durch – und es wird Zeit für dieses wunderbare Heft! Kuscheln Sie sich ein und genießen Sie bei einer heißen Tasse Tee oder beim Knabbern von ein paar süßen Kichererbsen- Laddus (Rezept auf S. 12) die spannenden Artikel, die ich für Sie zusammengetragen habe. Auch diesmal haben wir uns bemüht, Ihnen eine möglichst große Bandbreite auf kleinem Raum zu bieten. Angefangen bei Ayurveda-Basics, wo erklärt wird, was bei einer Ayurveda-Behandlung eigentlich geschieht oder welche wichtigen Heilkräuter sich hinter den exotischen Bezeichnungen verbergen, über praktische „Ayurveda- Lifehacks“, die den Alltag bereichern, bis hin zu so spezifischen Themen wie Darmgesundheit und Hauterkrankungen aus ayurvedischer Sicht. Aber auch die Sinnlichkeit kommt nicht zu kurz, wie man bei den Artikeln über Surfen und Ayurveda und über die ayurvedische Sicht der Liebeskunst sehen kann. In diesem Sinne: Ich wünsche Ihnen einen wundervollen Herbst, genießen Sie die Jahreszeit!

Ihre Shermin Arif

Author: Oliver Bartsch

Über den Autor

Avatar of Shermin Arif

ist studierte Germanistin, Sozial- & Geschichts­wissenschaftlerin. Sie lebt und arbeitet in Berlin als freie Journalistin, Redakteurin, Autorin, Texterin, Foodbloggerin, magische Kesselguckerin, kulinarische Diva und Kunsthandwerkerin.

Unterstütze SEIN

Vielen Dank an alle, die den Journalismus des SEIN bisher unterstützt haben.
Die Unterstützung unserer Leser trägt dazu bei, dass wir unsere redaktionelle Unabhängigkeit behalten und unsere eigene Meinung weiter äußern können. Wir sind sicher, dass unsere redaktionelle Arbeit und unsere Themenvielfalt und Tiefe den gesellschaftlichen Wandel beflügeln. Wir brauchen Deine Unterstützung, um weiterhin guten, kreativen "Lösungs-Journalismus" zu liefern und unsere Offenheit zu wahren. Jeder Leserbeitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll. Wenn Du unsere Arbeit wertschätzt, unterstütze SEIN noch heute - es dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank.
SEIN unterstützen





Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*