Anzeige

Auf DVD: Der Tantramassagefilm

Massage voller Liebe

Über ein Jahr haben Michaela Riedl von AnandaWave – einigen vielleicht bekannt durch ihr 2006 erschienenes Buch “Yoni-Massage – Entdecke die Quellen weiblicher Liebeslust” – und die Fotografen und Filmemacher Bernd Eidenmüller und Frank Fleuchaus in diesen Lehrfilm investiert. Ruhig und sehr ausführlich wird hier das außergewöhnliche Massagehandwerk der Yoni- und Lingammassage vorgeführt. Der Film liegt auf der DVD in drei Tonspuren vor: Die erste Version (gesprochen von Michaela Riedl, die auch die Massagen durchführt) beschäftigt sich äußerst ausführlich mit den richtigen Massagegriffen und -techniken, während sich die zweite Tonspur der philosophischen Hintergründe und Quellen annimmt. Die dritte Version bietet einfach nur sanfte instrumentale Begleitung – so kann man sich in mehr Ruhe den Bildern widmen und davon lernen.

 

Fazit: Man merkt es ihr an: Für Michaela Riedl ist dies wirklich ihre Berufung und liebevolle Lebensaufgabe. Der Einstieg in den Lehrfilm ist leider etwas abrupt und die trotz zahlreicher Kerzen und Dekoteilchen etwas kühl und ungemütlich wirkende Szenerie raubt in Kombination mit der teils eher schlechten Tonqualität dem Film einiges an Atmosphäre und (Be)Sinnlichkeit – und das bei diesem doch sehr stolzen Preis. Dennoch: Wer sich in diesem Spezialzweig weiterbilden will, für den ist die DVD in der Ausführlichkeit der Anleitung sicherlich eine sehr gute Wahl.

 

Michaela Riedl
Der Tantramassagefilm
DVD, circa 105 Minuten, 39,90 Euro
Bezug: www.tantrafilm.de

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*