Anzeige

Übergriff und achtsame Kompetenz

Auf dem „Berlin Kongress 2013 Forum Erleuchtung“ vom 2. bis 4. August tauschen sich 34 auf­gewachte spirituelle Lehrer offen und menschlich vor Publikum aus – unter anderem über ihren Status als Lehrer und die komplexe Lehrer-Schüler-Beziehung.
article placeholder

Wahre Verantwortung

Die meisten Menschen rennen der Erfüllung ihrer Wünsche hinterher. Und all das ist nicht falsch, sondern einfach ein intelligenter Hinweis eines liebenden Universums, die persönlichen Überzeugungen zu überprüfen, bevor man für sie kämpft. Darin li

Der Aufhänger

Michael Regner hängt seine Klienten an einen Ast – an den Füßen mit dem Kopf nach ­unten. Die Umkehrperspektive soll nicht nur körperliche ­Blockaden lösen, sondern – wenn der Proband reif dafür ist – auch für kurze Momente das eigene, kond

In seinem Element sein

Kennen Sie dieses Gefühl: sich erfolglos, behäbig und unbeweglich zu fühlen? Und kennen Sie auch das Gefühl, in Ihrem ­Element zu sein? Wenn alles leicht ist und die Dinge scheinbar schwerelos gelingen? Die Frage ist: Wie kommen wir dahin?

Den ­eigenen Traum ­leben

Träume sind wichtig, denn sie halten uns am Leben. Ohne Träume und Ziele ­leben wir nicht, sondern existieren nur - also lassen Sie sich Ihre Träume nicht nehmen! Doch die wenigsten Menschen leben ihre Träume. Woran liegt das? ­Hilda Weber begibt si

Vom Wert der guten Nachricht

Die Basis für die Realisierung der eigenen Träume besteht darin, das eigene Gehirn nicht mehr mit negativen Informationen zu verseuchen. Die moderne Neurowissenschaft hat bewiesen, dass alle Informationen, die wir von außen aufnehmen, nicht nur Spuren

Das Gehirn eines Buddha

Es gibt unzählige Tipps, die auf eine gesunde ­Psyche, Entspannung und ein harmonisches Miteinander im Familienkreis abzielen. Aber welche Methoden helfen wirklich?

Der Transpersonale Coach

Ralph Wilms beschreibt, was er als spirituelles oder transpersonales Coaching begreift - eine Form des Coachings, die sich nicht auf ein bestimmtes Schema verlässt, sondern spontan aus der Präsenz des gemeinsamen Bewusstseinsfeldes heraus geschieht.

Wie findest Du Deine Lebensaufgabe?

Viele Jahre habe ich in der Großstadt gelebt, erst vor ein paar Jahren bin ich ins Brandenburger Land gezogen, eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Hier kannst Du dich geben, wie Du wirklich bist. Es ist diese Leichtigkeit, die mir Raum für mei

Aus dem Griff der Samskaras befreien

Samskaras – Prägungen alter traumatischer Erfahrungen – verursachen in unserer Psyche emotionale Blockaden und Verhaltensmuster. Mit Hilfe der ISIS (Inner Space Interactive Sourcing)-Rückführungstechnik der Clairvision-School wird erfahrbar, wie si

Heiße Nummer

Die Erfahrung einer Schwitzhütten-Zeremonie führt an ­physische wie psychische Grenzen. Heißsporne, die sich auf ihre Willensstärke verlassen, haben wenig Chancen, wenn sie die ­Hitze im Schwitzkasten hat. Aufgeben, Hingabe heißt der Weg, um in dir

Schreiben als Weg nach Innen

Kreatives Schreiben hilft nicht nur Wünsche und Träume auf dem eigenen Weg auszuloten und neue Perspektiven zu entdecken. Es hat auche eine spirituelle Dimension und kann uns zu unserem innersten Kern führen.

Sich selbst der beste Freund sein

Bei The Work arbeiten wir mit unseren stressigen Gedanken und Glaubensmustern. Die Anwendung führt geistige Entspannung herbei und baut Stress ab. Ohne Stress geht einfach alles besser. Man schläft besser, geht leichter durchs Leben, liebt offener und f

Paarkongress

Wer kennt das nicht: In der Beziehung hakt es immer wieder an den gleichen Stellen, Beziehungsmüdigkeit stellt sich ein, eine ­Lösung scheint nicht in Sicht. Ein Paarkongress versucht nun, durch Gedankenaustausch von Paaren das Beziehungsleben wieder z

Das Potential der Stille

Heilung beginnt im innersten Kern des Körper-Geist-Seele-Systems des Menschen. Dabei geht es um die Heilung von Täuschungen, damit durch Erfahren einer gesünderen Wirklichkeit der Krankheit die Überzeugungskraft genommen werden kann. Die psychosomatis

Treue oder Liebe?

Treue - was bedeutet das wirklich? Wem oder was sind wir da eigentlich treu - ist es wirklich unser Partner, oder eher unsere Angst? Sind wir vor allem uns selbst wirklich treu? Dem, was wir fühlen und brauchen?

Tierische Therapeuten

Pferde, Hunde oder Delfine werden immer öfter in Therapien eingesetzt. Ihre direkte Empfänglichkeit für das Sein des Klienten und ihre nonverbale Kommunikation senden Heilimpulse auf einer Ebene jenseits des Verstandes. Der Kontakt mit den tierischen H

Willst du voll werden, sei leer

Erfüllung nimmt so viele Gestalten an, wie es Menschen gibt. Doch für viele bleibt Erfüllung ein Traum von der Zukunft, in dem sie an verschiedenen Bedingungen festhalten, unter denen sich Erfüllung einstellen sollte. Damit sind sie von diesen Konditi

Schattendasein

Gefühle, Talente und Fertigkeiten warten im Untergrund darauf, an die Oberfläche zu kommen und sich zu entfalten. Das ist lebendige Energie, die wir tagtäglich mit hohem Kraftaufwand unterdrücken. Achim Ecker über die Notwendigkeit, unser Schattendas