Anzeige

Wie aus Angst Kraft wachsen kann

Nachdem das bis heute medizinisch undefinierte "Burn­out-Syndrom" die Medien erobert hat, häufen sich nun auch "Auszeiten", die Entspannung und Aufbau versprechen. Die Teilnehmerinnen meiner diesjährigen Auszeit auf Teneriffa hatten eine intensive, ma

Die Angst vor der Leere

Auf dem Weg des Aufwachens begegnen wir Gefühlen und betreten Räume, die für uns befremdlich, unangenehm, wenn nicht sogar beängstigend sind. Wenn wir die Krücken des Verstandes langsam loslassen und der Leere und inneren Bodenlosigkeit begegnen, kan

Die Angst vor dem Lebendigen

In unserer rationalen Welt der Logik glauben wir, dass es für alles Erklärungen geben muss - und wenden unsere Erklärungsmuster auch auf Gefühle wie die Angst an. Das Problem ist nur, dass der Verstand ein Meister darin ist, Erklärungen für das Lebe

Tanz als Befreiung

Türkische Frauen tragen eine schwere kulturelle Last, die sie unterdrückt und in Enge und Abhängigkeit halten will. Die Türkin Elif Demir brach aus diesem fremdbestimmten Rahmen aus und entdeckte den Tanz als Befreiung.

Tanz der Einheit

Erst wenn das Bewusstsein der Einheit unser Gehirn, unser Nervensystem und auch noch die letzte Zelle erfasst und sich die grundlegende Erkenntnis der Non-Dualität in einem natürlichen Zustand der Ruhe verkörpert hat, erfahren wir wirklich vollkommene

Aus der inneren Führung heraus arbeiten

Eine Vision von dem haben, was wir ­wollen, dieser Vision Gestalt geben durch konkrete Schritte und immer wieder ­loslassen, damit die göttliche Führung das Ruder übernehmen kann – das sind die Zutaten für das, was Alexandra ­Clara Giray als span

Glücksfaktor Berufung

Interviews bestätigen: Menschen, die ihre Berufung leben, sind glücklichere Menschen. ­Berufungsberaterin Ursula Maria Lang hat eine Methode entwickelt, mit der Menschen ihre Berufung entdecken und leben können.

Ich schenk mir mich

Wenn es Richtung Weihnachten geht, richtet sich der Blick immer mehr nach außen: Weihnachten ist dabei nur ein beispielhafter Höhepunkt für unseren Umgang mit uns selbst. Anette Mara Marahrens stellt sich die Frage, ob sie das wirklich will. Und kommt

Einsamkeit und Verbindung

Die Moderne ist gekennzeichnet durch die ­zunehmende Isolierung einzelner Menschen. Doch dieser Zustand ist nur eine Phase, die mit wachsender Bewusstheit der Menschen in eine neue Ebene der Verbindung mündet. Je ehrlicher wir uns zeigen, desto schnelle

Ich bin die Liebe, die ich suche

Jahrtausende lang haben Menschen den inneren Schmerz und die Einsamkeit verdrängt und gute Gefühle im Außen gesucht – in Beziehungen, materiellem Besitz, Sex. Jetzt haben wir erstmals im großen Rahmen die Chance, die Strukturen, die unserem Elend zu

Heimat und Frieden in sich selbst

Halt ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis, das wir seit frühester Kindheit in uns tragen. Der Halt in sich selbst, der Selbsthalt, besitzt seine ­eigentliche Quelle im Herzen. Der Herzenergetiker Volker Knapp-Diederichs beschreibt die Zusammenh

Kopfgebilde

Unser Verstand hat die Angewohnheit, uns ständig mit Sorgen zu überhäufen. Er erschafft komplexe Szenarien vermeintlicher Gefahren, gegen die wir uns schützen müssen. Der Schlüssel zu innerer Sicherheit liegt allerdings meist nicht darin, diesen Ge

Das Mysterium der Einfachheit

In allem liegt Einfachheit – leider für unseren auf Komplexität, Schwierigkeiten und Probleme ausgerichteten Verstand oft kaum ersichtlich. Der Schotte Duncan Lorien hat sich seit 50 Jahren der Mission verschrieben, diese Einfachheit in der Musik sich

Leicht und locker

Das Easy-Learning-Prinzip, das vor allem auf einem Zustand von Tiefenentspannung beruht, erhöht die Lernfähigkeit und gleichzeitig die Selbstheilungskräfte des Körpers, die dann am besten wirken, wenn wir ruhig und entspannt sind. Werner Haas hat eine

Veränderung ist möglich!

Befragt man Menschen, ob sie gerne etwas in ihrem Leben verändern wollen, bekommt man meist ein klares Ja und eine lange Wunschliste, was sich denn ändern soll. Eine unüberschaubare Anzahl von Ratgebern bedient mittlerweile diese Wünsche. Doch die ers

Ein Ort der Heilung

Als ich das erste Mal das ZEGG betrat, fühlte ich mich ein wenig wie Alice im Wunderland. Aber im Gegensatz zu ihr war ich bewusst hier. Ich hatte viel über das ZEGG gehört und gelesen und irgendwann den Mut gefunden, meiner Sehnsucht nachzugehen und

Schmetterlingszeit

Viele Menschen haben in ihrer Entwicklung nicht den Schritt auf die Ebene des Erwachsenen gemacht. Sie sind traumatisierte Kinder, von ihren Gefühlen abgetrennt und haben den Kontakt zum Leben und zur Lebendigkeit verloren. Dementsprechend behandeln sie

Zarte Seelen im Betrieb

Sie vertragen Druck nur schwer, verkümmern bei mangelnder Zusammenarbeit und steuern dann leicht auf einen Burnout zu - Hochsensible in der Arbeitswelt. Doch aufgrund ihrer Feinfühligkeit und ihres komplexen Innenlebens besitzen sie auch ein ungeheures

Über den Strom der Liebe

Nur wer den Mut aufbringt, sich in seinem verletzlichen Sein, umfassend mit all seinen Schwächen nackt hinzugeben, ermöglicht die große Heilung, die darin besteht: zu erfahren auch mit seinen Schwächen geliebt zu werden

Freiheit leben

Was bedeutet es frei zu leben, ein authentisches Leben zu leben? Und welche Hindernisse halten uns davon ab, authentisch und frei zu leben? Gangaji sagt: Es ist ganz einfach und immer ­deine Entscheidung - gibst du der Freiheit Prioriät oder den ­äuß