Anzeige

Grundschule des Lebens

Eine Lehrerin begibt sich auf der Suche nach der Schule der Zukunft selbst wieder auf die Schulbank. Wie kann Schule von einer Erbsensortieranlage zu einer Schule des selbstbestimmten Lebens werden?

Proteste und Bewusstseinswandel

An trivialen Dingen, wie einigen Bäumen in Istanbul, einem kranken Baby in Sarajevo und einem Busfahrschein in Sao Paulo entzünden sich derzeit überall auf der Welt Massenproteste. Was bedeuten diese Proteste aus der Perspektive eines kollektiven Bewus

Ein anderes Fernsehen ist möglich

Es gibt sie noch: Journalisten, die tief graben und sich nicht für die Sicherheit einer Festanstellung verkaufen. Die echte Gesellschafts- und Systemkritik wagen. Die Hintergründe und Kontexte ­veröffentlichen, die im deutschen Fernsehen nicht auftauc

Stromrebellen: Jetzt übernehmen wir

Das Beispiel der Elektrizitätswerke Schönau im Südschwarzwald zeigt: Es lohnt, sich für ein Ziel zu engagieren, dafür zu kämpfen – und durchzuhalten, auch wenn die Schwierigkeiten unüberwindlich scheinen. Es offenbart, welche Kraft, Kreativität

Die Qualität des Lebens in Wiesenburg

Nach 22 Jahren Ortserneuerung erhält die Gemeinde Wiesenburg im Südwesten Brandenburgs eine Auszeichnung nach der anderen: 2010 Goldmedaille des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft", 2011 Silbermedaille im europäischen Wettbewerb Entente florale 2012

Handeln und Wandeln in Potsdam und Land Brandenburg

Infolge meines Berufes bin ich seit Jahren viel in Potsdam und im Land Brandenburg unterwegs. Wenn ich an meine Heimat hier denke, dann fühle ich die Wurzeln und ihre Kraft und es ist, als wenn ich von oben auf das Land Brandenburg wie auf eine riesige M

Zurück zur Natur

In Russland geschieht seit einigen Jahren eine Revolution der besonderen Art. Tausende von Menschen - inspiriert durch die Anastasía-Bücher von Wladimir Megre - ­verlassen die Städte und kehren in die Natur zurück.

Das Märchen von der Gleichberechtigung

Deutschland in einer Januarnacht 2013. Es ist 0.26 Uhr, als Anne Wizorek (@marthadear) auf Twitter vorschlägt, Erfahrungen zum Thema Alltagssexismus unter dem Hashtag (Stichwort) "#Aufschrei" öffentlich zu sammeln. Sie bringt damit eine Welle in Gang, d

Heilberufe mit Jobcenter-Unterstützung

Selbständig als Therapeut mit Arbeitslosengeld II - heutzutage eine fast schon normale Situation. Drei langjährig Selbständige haben sich jetzt überlegt, wie sie berufliche „Freigeister“ auf ihrem Weg in die Selbständigkeit unterstützen können.

Die Hand des Schicksals

Der Fall der Berliner Mauer war ein bedeutender Neubeginn für Deutschland wie auch für Europa und die Welt. Der damalige AP-Korrespondent Ingomar Schwelz erzählt, wie eine Pressemeldung dazu beitrug, die Berliner Mauer zu stürzen.

Die Post-Kollaps-Gesellschaft

"Die Frage ist nicht mehr, ob der Zusammenbruch kommt - sondern wie wir danach leben werden", meint Johannes Heimrath. Sein Buch "Die Post-Kollaps-Gesellschaft" dreht sich deshalb ganz um die Frage, wie eine Welt nach dem Zusammenbruch aussehen könnte un