Anzeige

Globale Kooperation? Ecuadors Yasuni-ITT-Initiative

Das Land Ecuador hat der Welt ein Angebot gemacht: Es wird einen Großteil seiner Erdölreserven nicht fördern, sondern sie dort lassen, wo sie sind - unter dem Nationalpark Yasuní, dem Gebiet mit der größten Artenvielfalt auf der ganzen Welt. Aber da

Reizklima

Was tun, wenn die Seele zu viel fühlt? Für hochsensible Kinder kann die Schule ein Reizklima sein, das sie vollkommen überfordert. Cordula Roemer fordert deshalb Unterrichtsformen, die auch Kindern mit hoher Sensitivität gerecht werden.

Die Biene lebt!

„Wenn die Biene ausgestorben ist, hat der Mensch nur noch vier Jahre“, soll Albert Einstein gesagt haben. Wie brisant die Meldungen vom aktuellen Bienensterben sind und vor allem, wie wir wieder zu einem gesunden Umgang mit Bienen kommen können, zeig

Die lausige Ego-Show der Konzernbosse

Wer hätte das gedacht: Rupert Murdoch, der Herrscher über News Corporation, den zweitgrößten Medienkonzern der Welt, droht im Korruptionssumpf zu versinken. Im selben Sumpf, in dem die Meinungsmacher seines Gossenblattes News of the World Teile der e

Wenn der Wecker später klingelt

Vertrauensarbeitszeit nennt sich die neue Freiheit am ­Arbeitsplatz. Flexible Zeiteinteilung, Selbständigkeit, Verantwortung, Eigeninitiative und deutlich weniger Stress sorgen nicht nur für mehr Spaß, sondern erhöhen auch die Effektivität. Ein Gewi

Gutes Leben ohne Wachstum

Sozialer Fortschritt statt Gewinnmaximierung: Der Attac-Kongress „Jenseits des Wachstums?!“ vom 20. bis 22. Mai diskutiert neue gesellschaftliche Ziele und trifft damit den Nerv der Zeit.

Alle Männer sind heilige Liebhaber

Es ist eine wirklich spannende Zeit, um als Mann zu leben. Die konventionellen männ­lichen Rollen-Vorbilder sind veraltet und ­haben jemandem, der die tieferen Geheimnisse des Lebens ergründen möchte, ohnehin wenig zu bieten. Die Tür für eine Revis

Kriegsschauplatz Partnerschaft

Einer der größten Kriegsschauplätze ist die Partnerschaft. Die Liebe weicht meist schnell der Verunsicherung, Angst, Aggression und Hilflosigkeit. Hilflosigkeit auch, weil keiner von uns gelernt hat, mit Konflikten in Beziehung umzugehen. Michael Kubit

Wahrheit liebt

Wie sieht unsere Wahrheit aus in Beziehungen? Lassen wir dem anderen Raum oder erdrücken wir ihn? Leben wir auf der Basis von Verlustangst oder sind wir bereit für immer mehr Freiheit? Gedanken über die Liebe von ZEGG-Mitgestalterin Dolores Richter

Neue Gefahr für alle Atomkraftwerke weltweit

Eine neue, bisher von der Menschheit wenig beachtete Gefahr bedroht die Sicherheit aller Atomkraftwerke weltweit. Ein störungs- freier Betrieb der Kernreaktoren hängt auch von der Stabilität unseres fragilen Stromnetzes ab. Diese Stabilität wird in ab

Bewusste Kleidung

Der unsichtbare Einfluss von Chemikalien und Materialien auf die Haut - unser größtes Organ. Der energetische Einfluss von Kleidung und Herstellungsbedingungen.

15 Minuten Betroffenheit

So lange sich mit Atomenergie Geld verdienen lässt, werden Gefahren klein geredet, und Bedenken von Bürgern banalisiert. Die Japaner haben sicherlich oft gehört, wie sicher ihre AKW’s wären

Die Demokratische Bank

Die kapitalismuskritische Organisation Attac gründet in Österreich die Demokratische Bank - dem Allgemeinwohl verpflichtet, Eigentum ihrer Kunden, ohne Zinsen und Geldschöpfung mit hundertprozentiger Deckung der Spareinlagen.

Wohnen im Neuen Zeitalter

Architektur beeinflusst uns täglich. Die Architektur der Zukunft wird deshalb nicht die Umweltverträglichkeit berücksichtigen, sondern strebt eine höchstmögliche Harmonie an, die alle geomantischen und energetischen Aspekte von Grundstück, Bauherren

Wie eine neue Welt entsteht

Die neue Welt ist keine vage utopische Vision, die tausend Jahre in der Zukunft liegt. Sie ist eine neue Struktur im Bewusstsein, die auf der tiefsten Ebene, der innersten Dimension des Kosmos, in der Zeit, in diesem Augenblick, in Erscheinung tritt. Und

Volksmedizin – Medizin der Zukunft

Volksmedizin - Medizin der Zukunft. So heißt das Motto des 5. Kongresses “Ärzte und Heiler im Dialog”, zu dem der “Verein Geistiges Heilen” in Berlin einlädt. Das Resümee aus mehreren Jahren Arbeit: Der Dialog findet immer umfassender statt.

Schluss mit dem Ausverkauf!

Der Wasser-Volksentscheid im Februar - und mit ihm der Protest gegen die Geheimabsprachen zwischen Senat und Großkonzernen und den Ausverkauf öffentlichen Eigentums - steht stellvertretend für einen gigantischen Privatisierungswahn in Deutschland, bei

Tamera – ein Modell für die Zukunft

Ist ein anderes Leben tatsächlich möglich? Um uns eine andere Welt, eine positive Zukunft, überhaupt vorstellen zu können, brauchen wir Orte, an denen wir sie real aufbauen - zunächst im kleinen Maßstab. In ihrem Buch "Tamera - ein Modell für die Z

Die Stimmen unserer Kinder

t immer, sind es die Erwachsenen (Eltern, Lehrer, Pädagogen, Experten, Autoren) sind, die erklären wollen, was mit den Kindern los ist. Warum fragen wir nicht mal die Kinder?