Anzeige

Herzlichen Glückwunsch, Findhorn

Die spirituelle Gemeinschaft Findhorn im Norden Schottlands feiert im Herbst 2012 ihren 50. Geburtstag. In all den Jahren hat sie viele tausend Menschen auf ihrem Weg begleitet und der Welt und später gegründeten Gemeinschaften wichtige Impulse gegeben.

Kongress Zeitenwende

Wie sieht unsere Realität aus? Was erwartet uns die nächsten Jahre? Was unterstützt den Wandel? Wie sehen die Führungspersönlichkeiten der neuen Zeit aus? Welche Eigenschaften braucht so ein Anführer, der noch im alten System das Neue voranbringt? D

Neue Arbeit: So gut wie Sex?

Was wäre, wenn Arbeit das Köstlichste wäre, was wir uns vorstellen können? Der Philosoph Frithjof Bergmann ist sich sicher: das ist nicht nur möglich, sondern der nächste notwendige Schritt für den Menschen - der Schritt von der alten zur Neuen Arb

Spirituelle Monogamie

Zwinge dich nicht zur Treue. Du wirst Monogamie solange nicht leben können, bis du sie freiwillig für dich entdeckst. Eines Tages nämlich wird sie zum heiligen Wunsch deiner Seele werden.

Die Entstehung des neuen Menschen

Unter unserer zerfallenen Kultur keimt neues Leben, es zeichent sich eine neue Revolution an. Diese Revolution wird nicht durch eine große organi­sierte Bewegung kommen, sondern durch die Entstehung eines neuen Men­schen.

Future Work: Die Arbeit der Zukunft

Eine Arbeitswelt, in der Angestellte selbst darüber entscheiden können, wann, wo und wie sie ihre Arbeit verrichten. Das klingt noch wie eine Utopie, ist aber teilweise schon Realität und als Normalität nur noch ein Jahrzehnt entfernt.

Wir können was ändern!

Die weltweite Occupy-Bewegung ist in Berlin angekommen: Versammlungen und Camps sollen auch hier den Mächtigen zeigen, dass sie so nicht weitermachen können. Die Bürger sind aufgewacht aus Ohnmacht und Lethargie. Noch sind es Einzelne, aber es werden i

Come Together

Ist Gruppenbewusstsein, bewusst genutzte kollektive Intelligenz, der nächste - und notwendige - Schritt auf der Leiter menschlicher Evolution?

The Green Side of Life

Schenken wir jemandem etwas, möchten wir damit meist zum Ausdruck bringen, dass uns diese Person wertvoll und wichtig ist. Doch nicht immer ist ein Geschenk in schick glitzernde Folie verpackt und gleich als solches ersichtlich. Man kann auch Unterstütz

Das Glück, Verbindung zu schaffen

Unser Finanzsystem ist auf Konkurrenz und nicht auf einem Miteinander aufgebaut. Doch für Elisabeth Karnasch ist genau dieses Miteinander die Natur des Menschen. Elisabeth leitet die ufaBäckerei und die Holzfeuerbackstube in der ufafabrik und dort ist i

Gentechnik vom Acker?

Anfang September hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass Honig nicht in den Verkehr gebracht werden darf, wenn er Spuren von nicht als Lebensmittel zugelassenen Gentechnikpollen enthält. Das Bündnis zum Schutz der Bienen vor Agrogentechnik, m

Bee School: Wie entsteht ein neues Wir?

Wie entsteht eine Gemeinschaft von Menschen, die jeweils ihren eigenen Ton singen und ihn zugleich hinein geben in das Konzert des Lebens? Die neue Be(e)-School in Berlin und Leipzig vermittelt Menschen Wissen und Werkzeuge für kollektive Intelligenz und

Globale Kooperation? Ecuadors Yasuni-ITT-Initiative

Das Land Ecuador hat der Welt ein Angebot gemacht: Es wird einen Großteil seiner Erdölreserven nicht fördern, sondern sie dort lassen, wo sie sind - unter dem Nationalpark Yasuní, dem Gebiet mit der größten Artenvielfalt auf der ganzen Welt. Aber da

Reizklima

Was tun, wenn die Seele zu viel fühlt? Für hochsensible Kinder kann die Schule ein Reizklima sein, das sie vollkommen überfordert. Cordula Roemer fordert deshalb Unterrichtsformen, die auch Kindern mit hoher Sensitivität gerecht werden.