Anzeige

Amma umarmt Berlin

Die indische Sozialreformerin und spirituelle Persönlichkeit Mata Amritanandamayi (Amma) wird in ihrem Heimatland als Mahatma, große Seele, verehrt. Im Oktober kommt sie zum ersten Mal nach Berlin. Ein Mahatma, so sagen die indischen Schriften, ist fäh

Nach Demokratie kommt Empathie

In der Demokratie hat sich das Ego zwar besser getarnt, im Grunde ist es aber das gleiche Spiel. Ein Wirklicher Quantensprung ist erst in einer Gesellschaft möglich, die sich auf einem einfachen Prinzip gründet: Empathie.

PachaMamaCamp

Zusammen für den Wandel in der Welt beim Pancha-Mama-Camp nahe München: “Die Zeit, in der jeder alles alleine machen wollte, ist vorbei.” Simone Schatz sprach mit Veranstalterin Julia Bohn.

Herzlichen Glückwunsch, Findhorn

Die spirituelle Gemeinschaft Findhorn im Norden Schottlands feiert im Herbst 2012 ihren 50. Geburtstag. In all den Jahren hat sie viele tausend Menschen auf ihrem Weg begleitet und der Welt und später gegründeten Gemeinschaften wichtige Impulse gegeben.

Kongress Zeitenwende

Wie sieht unsere Realität aus? Was erwartet uns die nächsten Jahre? Was unterstützt den Wandel? Wie sehen die Führungspersönlichkeiten der neuen Zeit aus? Welche Eigenschaften braucht so ein Anführer, der noch im alten System das Neue voranbringt? D

Spirituelle Monogamie

Zwinge dich nicht zur Treue. Du wirst Monogamie solange nicht leben können, bis du sie freiwillig für dich entdeckst. Eines Tages nämlich wird sie zum heiligen Wunsch deiner Seele werden.

Die Entstehung des neuen Menschen

Unter unserer zerfallenen Kultur keimt neues Leben, es zeichent sich eine neue Revolution an. Diese Revolution wird nicht durch eine große organi­sierte Bewegung kommen, sondern durch die Entstehung eines neuen Men­schen.

Come Together

Ist Gruppenbewusstsein, bewusst genutzte kollektive Intelligenz, der nächste - und notwendige - Schritt auf der Leiter menschlicher Evolution?

Das Glück, Verbindung zu schaffen

Unser Finanzsystem ist auf Konkurrenz und nicht auf einem Miteinander aufgebaut. Doch für Elisabeth Karnasch ist genau dieses Miteinander die Natur des Menschen. Elisabeth leitet die ufaBäckerei und die Holzfeuerbackstube in der ufafabrik und dort ist i

Bee School: Wie entsteht ein neues Wir?

Wie entsteht eine Gemeinschaft von Menschen, die jeweils ihren eigenen Ton singen und ihn zugleich hinein geben in das Konzert des Lebens? Die neue Be(e)-School in Berlin und Leipzig vermittelt Menschen Wissen und Werkzeuge für kollektive Intelligenz und

Reizklima

Was tun, wenn die Seele zu viel fühlt? Für hochsensible Kinder kann die Schule ein Reizklima sein, das sie vollkommen überfordert. Cordula Roemer fordert deshalb Unterrichtsformen, die auch Kindern mit hoher Sensitivität gerecht werden.

Alle Männer sind heilige Liebhaber

Es ist eine wirklich spannende Zeit, um als Mann zu leben. Die konventionellen männ­lichen Rollen-Vorbilder sind veraltet und ­haben jemandem, der die tieferen Geheimnisse des Lebens ergründen möchte, ohnehin wenig zu bieten. Die Tür für eine Revis

Kriegsschauplatz Partnerschaft

Einer der größten Kriegsschauplätze ist die Partnerschaft. Die Liebe weicht meist schnell der Verunsicherung, Angst, Aggression und Hilflosigkeit. Hilflosigkeit auch, weil keiner von uns gelernt hat, mit Konflikten in Beziehung umzugehen. Michael Kubit

Wahrheit liebt

Wie sieht unsere Wahrheit aus in Beziehungen? Lassen wir dem anderen Raum oder erdrücken wir ihn? Leben wir auf der Basis von Verlustangst oder sind wir bereit für immer mehr Freiheit? Gedanken über die Liebe von ZEGG-Mitgestalterin Dolores Richter

Wie eine neue Welt entsteht

Die neue Welt ist keine vage utopische Vision, die tausend Jahre in der Zukunft liegt. Sie ist eine neue Struktur im Bewusstsein, die auf der tiefsten Ebene, der innersten Dimension des Kosmos, in der Zeit, in diesem Augenblick, in Erscheinung tritt. Und

Volksmedizin – Medizin der Zukunft

Volksmedizin - Medizin der Zukunft. So heißt das Motto des 5. Kongresses “Ärzte und Heiler im Dialog”, zu dem der “Verein Geistiges Heilen” in Berlin einlädt. Das Resümee aus mehreren Jahren Arbeit: Der Dialog findet immer umfassender statt.

Tamera – ein Modell für die Zukunft

Ist ein anderes Leben tatsächlich möglich? Um uns eine andere Welt, eine positive Zukunft, überhaupt vorstellen zu können, brauchen wir Orte, an denen wir sie real aufbauen - zunächst im kleinen Maßstab. In ihrem Buch "Tamera - ein Modell für die Z

Die Stimmen unserer Kinder

t immer, sind es die Erwachsenen (Eltern, Lehrer, Pädagogen, Experten, Autoren) sind, die erklären wollen, was mit den Kindern los ist. Warum fragen wir nicht mal die Kinder?

Die Freude am Mann-Sein

Während in den letzten 40 Jahren die Frauen immer mehr ihre weibliche Kraft entdeckten und sich zu ihr bekannten, haben sich die Männer zunehmend in einem fragwürdigen Bild von Männlichkeit verrannt. Zeit für eine Männeremanzipation und ein neues M

Ecotopia 2010

Vom 1. bis 21. August findet in Wiesenburg im Hohen Fläming, 80 Kilometer südwestlich von Berlin, das internationale ökologische Camp „ECOTOPIA“ statt. Drei Wochen lang soll der Ort Ausdruck eines vielfarbigen, selbstorganisierten und interkulturel

Die Retterin der Kinder

Prabhavati Dwabha leitet das Waisenhaus Ramanas Garden in Rishikesh, das Kindern Zuflucht bietet, die von Sklaverei und Prostitution bedroht sind. Bettina Homann sprach mit ihr über ihre Arbeit und ihr abwechslungsreiches Leben mit verschiedenen spiritue