Gute Zeiten, schlechte Zeiten – astrologisch.

Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Daher gibt es auch keine guten oder schlechten Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind. Wer im Einklang mit der jeweiligen Zeitqualität handelt, kann sich also manches erleichtern.

Neumond am 23.7.17, 11.45 Uhr, Berlin

Astrologischer Überblick für den Monat August

Wie schon im Juli-Text erwähnt, wird der August sicher alles andere als langweilig. Mars in Konjunktion zum Löwe-Neumond (ab 23.7.) ist ein zuverlässiger Garant für einen hohen Energielevel, und Uranus im Quadrat zum Neumond sorgt für die nötige Spannung. Doch dem nicht genug, gibt es ab 21.8. noch einen zweiten Neumond im Löwen und dieser hat es gleichfalls ins sich…

Das Zeichen Löwe, bzw. sein Herrscher Sonne, symbolisiert die Obrigkeit. Früher den König, heute die Regierung, die Chefetage, führende Köpfe, Autoritäten sowie den Vater. Während einer Löwe-Neumondphase rücken die Sonnen-Themen in den Brennpunkt der Aufmerksamkeit. Wenn sich dann auch noch Mars mit der Sonne vereint, könnte es z. B. in Sachen Wahlkampf endlich zur Sache gehen. Ein leidenschaftlicher Kampf (Mars) um den Kanzlerinnen-Thron (Sonne) wäre, kurz vor der Bundestagswahl in Deutschland, eine konstruktive Ausdrucksform von Löwe- Sonne Konjunktion Mars. Immerhin fällt der Neumond auch noch ins 10. Haus (Politik, Öffentlichkeit, Berufliches), so dass sich trotz Sommerpause hier noch einiges tun kann.

Überraschungsmomente und den einen oder anderen Aufreger symbolisiert Uranus, der bei allen Vorhaben im August im Auge behalten werden sollte. Eine Sonne/Mars/Uranus-betonte Zeitqualität birgt Risiken, die vor allem dann gefährlich werden können, wenn man sich und seine Kräfte überschätzt und/oder die eigenen Interessen rücksichtslos durchsetzen will. Um in einem unbedachten Moment nicht plötzlich jemandem „ins offene Messer zu laufen“ oder sich gar „ins eigene Fleisch zu schneiden“, sollten überschäumende Wut, Feindseligkeit und Streitsucht jetzt besonders gut im Zaum gehalten werden. Für Aggressive geht in solchen Zeiten der Schuss nämlich gerne mal nach hinten los!

Ansonsten eignet sich diese Neumondphase hervorragend dafür, sich ein Ziel zu stecken, die notwendigen Kräfte zu mobilisieren und entschieden auf die Verwirklichung des Zieles hinzuarbeiten. Spaß und Freude am Tun mit inbegriffen! Der Waage-Aszendent des Neumondhoroskops zeigt an, dass im August auch Beziehungen (im weitesten Sinne) eine Rolle spielen. Der Aszendenten-Herrscher Venus im 9. sowie Jupiter im 1. Haus verweisen außerdem auf Angelegenheiten im Ausland oder mit Ausländern. Da die Venus in Opposition zu Saturn steht (Abgrenzung, Distanz) und Jupiter im Quadrat zu Pluto (Krise, Wandlung), kann man davon ausgehen, dass auch die schwierigen Seiten des Miteinanders Thema werden. Jupiter, der u.a. „das große Geld“ sowie rechtliche Angelegenheiten symbolisiert, wird am 4.8. das dritte und vorerst letzte Mal exakt im Quadrat zu Pluto stehen.

Langwierige Prozesse könnten jetzt ein Ende finden und bis Oktober, wenn Jupiter das Zeichen wechselt, Geschichte sein. Auch Vermögensangelegenheiten oder der Finanzmarkt insgesamt erfahren in Jupiter/ Pluto-Zeiten nicht selten Extreme. Am 21. August gibt es den zweiten Löwe- Neumond auf 28°52′. Dieser geht mit einer totalen Sonnenfinsternis einher, die in Nordamerika sichtbar ist. Mit Fische- Aszendent, Neptun am Aszendenten und dem Neumond im 6. Haus unterscheidet sich diese Zeitphase – in energetischer Hinsicht – erheblich vom 1. Löwe-Neumond. Statt Tatendrang und Kampfeslust (Mars) dominiert nun Fische/Neptun (Hingabe, Besinnung) die Szenerie. Spannender dürfte es dagegen in den USA werden, denn die Sonnenfinsternis findet fast Grad-genau auf Donald Trumps Löwe-Aszendenten und Mars statt. Wer, wie er, Planeten oder Achsen auf knapp 29° Löwe (+/-3°) im Horoskop hat, kann damit rechnen, dass deren Themen zumindest für vier Wochen hohe Priorität bekommen werden. Die eine oder andere „Lektion“ mit eingeschlossen!

„Das Wertvollste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte.“ Albert Einstein

Wichtige Konstellationen im August

Vollmond Wassermann/Löwe – exakt am 7.8. um 20.10 Uhr MESZ

Jupiter Quadrat Pluto – exakt am 4.8.
Gute Zeit für: Glück durch Loslassen, den tieferen Sinn in den Dingen erkennen, Beendigung eines langwierigen Rechtsstreits. Schlechte Zeit für: Zwanghaftes Festhalten an überholten Vorstellungen, Rechthaberei, Machtmissbrauch.

Merkur rückläufig vom 13.8. bis 5.9.
Gute Zeit für: Ausmisten, Schreibtisch abarbeiten, längst überfällige Telefonate führen bzw. liegen gebliebene Briefe beantworten. Schlechte Zeit für: Verträge unterschreiben, Computer/Telefone kaufen, Kurzreisen, Verhandlungen. Venus Oppos.

Pluto – exakt am 15.8.
Gute Zeit für: Ehrliche Aussprachen zwischen Liebenden, Tabuthemen ansprechen, Familienfehden beenden. Schlechte Zeit für: Verletzende Streitgespräche.

Mars Sextil Jupiter – exakt am 20.8.
Gute Zeit für: Sich durchsetzen, Chancen nutzen, erfolgreich eigene Überzeugung vertreten, Reisebeginn eines Aktivoder Abenteuerurlaubs. Schlechte Zeit für: Mut- und Antriebslose, Intolerante.

Neumond am 21.8. um 20.30 Uhr (Totale Sonnenfinsternis)
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Venus Quadrat Uranus – exakt am 24.8.
Gute Zeit für: Ausbruch aus der Routine des Alltags, spannende Begegnungen, Abwechslung im Liebesleben. Schlechte Zeit für: Langweilig gewordene Beziehungen.

Für wichtige Vorhaben im August Eher gute Zeiten: 8., 14., 19.-20., 27.8. Eher schwierige Zeiten: 5., 12., 23., 28.8.

 

Autorin

astro-portrait210_3Mona Riegger

seit 1980 als Astrologin beratend und unterrichtend tätig. Buchautorin, Dozentin sowie Chefredakteurin beim astrologischen Online-Magazin „Sternwelten“, www.sternwelten.net

Tel.: 030-89502238
info@astrologie-in-berlin.de
www.astrologie-in-berlin.de

 Gute Zeiten – schlechte Zeiten astrologisch

Mittwoch, 16. & 17. September 2017, 12-17 Uhr in Berlin.
Infos und Anmeldung siehe Website
Weitere Vorträge/ Kurse/Seminare finden Sie hier: www.astrologie-in-berlin. de/haus_9.htm