Wie oben, so unten…

Die aktuellen Konstellationen der Planeten am Himmel sind Symbol für das Zusammenspiel unterschiedlicher universeller Energien und Spiegel für das, was sich auf der Erde abspielt. Das Wissen um die Bedeutung der einzelnen Energien und ihres Zusammenwirkens ermöglicht es uns, ein klareres Bewusstsein für die Grundkräfte unserer Existenz zu entwickeln, die jeweilige Zeitqualität besser zu verstehen und uns mit mehr Achtsamkeit durchs Leben zu bewegen.

Neumond am 12. April 2021 um 4.31 Uhr, Berlin

Astrologischer Überblick für die Monate April und Mai

Der neue Sonne-Mond-Zyklus vom 12. April deutet durch verschiedene Aspekte auf einen weiteren spannenden Monat bis zum 11. Mai hin, in dem sich der Übergang vom Alten zu etwas Neuem fortsetzt. So steht sowohl der Neumond im 2. Haus als auch der Aszendentenherrscher Uranus des Neumondhoroskops. Diese Konzentration weist auf die Wichtigkeit der Themen hin, die diesem Haus unterstellt sind. Dort geht es um materielle Sicherheit, Besitz und Geld, aber auch um Beziehungen, Bindungen und Talente. Dass hier Veränderungen anstehen und unausweichlich erscheinen, zeigt sich durch die Neumondstellung im Widder zusammen mit Venus im Quadrat zu Pluto im Steinbock. Damit zeichnen sich intensive Herausforderungen und Wandlungsprozesse ab, die uns mit Wahrheit, Macht und Ohnmacht in den genannten Bereichen konfrontieren können und bestenfalls mit einer tiefen Kraftquelle verbinden, die Kampfbereitschaft und Überlebensinstinkte aktiviert.

Mit Wassermann am Aszendenten und Uranus, dem neuen Herrscher des Zeichens im 2. Haus, mag es nun aber darum gehen, neue und ungewohnte Wege bzw. Perspektiven in der Krise umzusetzen. Die aktuellen Veränderungen in der Gesellschaft können die Augen für zeitlose und humanitäre Werte öffnen, sofern man nicht der materiellen Verblendung anheimfällt. Finanzielle Notlagen dienen jetzt vielleicht dazu, den Erfinder und Reformer oder neue Talente in uns zu wecken. Saturn, der alte Herrscher vom Wassermann, steht im Quadrat zu Uranus und zeigt damit ein zähes Ringen zwischen bisher Bekanntem und Unbekanntem, einen Bruch mit rigiden Strukturen an, die überholt erscheinen und einengen. Es herrscht Entwicklungsdruck.

Glücklicherweise bilden Jupiter im Wassermann und Mars in Zwillinge ein harmonisches Sextil zum Neumond und zeigen Visionen und Sprungbereitschaft an, um sich optimistisch mit neuen Ideen und Informationen aus hemmenden Umständen zu befreien. Dabei ist zu beachten: Saturn mit seiner Position im 12. Haus gibt einerseits den Hinweis, dass sich ausgediente Strukturen auflösen dürfen und andererseits, dass Disziplin, Konstruktivität und Stabilität bei allen Umbruchsszenarien nicht direkt, sondern eher im Rückzug, in der Abgeschiedenheit mit Zugang zum Geistigen zu finden und zu integrieren sind. Einen Schritt zurückzutreten und Raum für Inspiration zu schaffen, kann helfen, intuitiv den größeren Zusammenhang in allem zu erkennen und sich dann, was die eigenen Handlungen anbelangt von der inneren Stimme führen zu lassen. Dass das eigene Vorankommen von höherer Bewusstseinsebene oder himmlischen Sphären mitbestimmt werden will, zeigt zusätzlich ein Mars-Quadrat zu Neptun im ersten Haus, was aber auch als Motivationsschwäche oder Frühjahrsmüdigkeit daherkommen kann.

Der Stier-Neumond vom 11. Mai fällt in den Übergangsbereich vom 6. zum 7. Haus. Damit sind Themen der Gesundheit, Arbeit, Alltagsroutine und Partnerschaft hervorgehoben. Jetzt stehen mehr praktische Analyse und Planung an, die konkrete Resultate greifbar werden lassen sollen. Ein weites Trigon zu Pluto, der den Skorpion-Aszendenten des Mai-Neumonds beherrscht, symbolisiert, dass wir die im Monat zuvor erfahrene Ohnmacht nun besser in den Griff bekommen. Jetzt kann die eigene Stabilität durch Arbeit und Beziehungen organisiert und gestaltet werden. Da Lilith eine Konjunktion mit dem Neumond bildet, kann es in dieser Phase bis zum 10. Juni auch um weibliche Gleichberechtigung gehen, die sich auf Finanzielles bezieht und Aufmerksamkeit einfordert. Möglich ist auch, dass es im familiären und häuslichen Bereich zum Schmerz durch Ablehnung der eigenen Bedürfnisse kommen kann.

Das zeigt Mars, als alter Herrscher des Skorpion- Aszendenten an. Er steht im Krebs, im achten Haus der Werte anderer oder gemeinsam geteilter Werte, der Erbschaften und der Sexualität. Ein Mars-Quadrat zu Chiron fordert derzeit auf, erfahrene Verletzungen beim Durchsetzen eigener Impulse tiefer zu betrachten und wirken zu lassen. So können frustrierende Kreisläufe durchbrochen werden, sofern erkannt wird, dass man einen unbewussten Selbstablehnungskomplex nach außen projiziert.

Ausgewählte Konstellationen im April und Mai

12.4. und 11.5. Neumond:
Sich zurückziehen; entspannen; Introspektion; Regeneration

27.4. und 26.5. Vollmond:
Aktiv sein; das volle Potenzial leben; Polaritäten in sich erkennen; Träume deuten

9.4. Mars Quadrat Neptun:
Ausspannen; inspiriertes Handeln; vom nächsten Projekt träumen; dem Fluss des Lebens vertrauen

12.4. Venus Quadrat Pluto:
Zwanghaftes bis manipulierendes Verhalten im Miteinander beobachten; Abgründe in Beziehungen

17.4. Mars Trigon Jupiter:
Kraftzuwachs; visionäres Handeln; gute Wettbewerbschancen; erhöhte Risikobereitschaft

23.4. Venus Konjunktion Uranus:
Mehr Freiheit in Beziehungen; neue Leute kennenlernen; künstlerische und modische Originalität

30.4. Sonne Konjunktion Uranus:
Befreiung; Reform; Störung und Unberechenbarkeit als Katalysatoren für notwendige Abwechslung

3.5. Sonne Quadrat Saturn:
An Blockaden wachsen; Grenzen erkennen; Einsicht für wesentliche Veränderungen

11.5. Merkur Sextil Chiron:
Eigene Wunden verstehen; heilsame Gespräche; Tier- und Pflanzenkommunikation

23.5. Merkur Quadrat Neptun:
Auf trügerische Information achten; gedankliche Auszeit nehmen; auf die innere Stimme hören

Autor

Michael Backhaus

studierte Bibliotheks- und Informationswissenschaft und Kulturwissenschaft. Nach Ausbildung zum Berufsastrologen bietet er seit 1999 astrologische Beratungen, Analysen und Unterricht an. Neuer Astrologiekurs ab April 2021
Info-Tel. 0176 – 32 40 38 08
michael@cosmiccompass.de
www.cosmiccompass.de