Anzeige

Lomi Lomi ist eine Massagetechnik, die tiefe Bewusstseinsprozesse und sogar spirituelle Erfahrungen auslösen kann. Das Besondere: Sie folgt keiner vorgegebenen Struktur, sondern dem Moment, der Intuition des Behandlers. David Rotter sprach mit Uwe Schneider, Gründer und Leiter der Lomi Akademie Berlin.

 

Was ist Lomi Lomi?

Lomi Lomi ist die traditionelle Heilkunst der Naturvölker Polynesiens. Lomi hat sich in enger Verbundenheit mit der Natur über viele Generationen der Insel – bewohner entwickelt. Es gibt nicht die Lomi-Lomi-Massage, es gibt viele Stilrichtungen. Auf jeder Insel, in jeder Familie hat sich die Lomi auf ihre eigene Weise entwickelt. Die eigentliche Massagetechnik war dort immer ein Teil der als lomilomi bezeichneten natürlichen und ganzheitlichen Heilbehandlung. Traditionelles, wie auch lomilomi, unterlag lange dem ,,kapu“, der Geheimhaltung Fremden gegenüber. Inzwischen ist die Lomi weltweit bekannt und nicht mehr wegzudenken. Für mich ist Lomi Lomi kurz ausgedrückt „Liebe in Aktion“.

 

Was ist das Besondere an Lomi Lomi, das diese Methode von anderen Massagetechniken unterscheidet?

Unsere Erfahrung ist, dass sich körper – liche Beschwerden, vor allem im Bewegungsapparat, sehr schnell bessern oder sogar einfach verschwinden – und das oft schon nach ein oder zwei Behandlungen. Dazu, und das war wie eine Offenbarung für mich als Therapeuten, wurde den Menschen oft der Zusammenhang zwischen ihren Symptomen und den zugrunde liegenden Mustern bewusst. Es tauchte einfach in ihnen auf.

Der während einer Lomi-Massage wieder bewusst entstehende Kontakt mit sich selbst, dieses authentische Gefühl von bedingungsloser Liebe und Vertrauen, öffnet die Herzen der Menschen: für sich, für ihr Lebensumfeld und für das, was zu tun ist. Es erleuchtet den Weg.

Ein schönes Beispiel: Die Inhaberin einer Physiotherapie-Praxis schickte ihre Mitarbeiterin zur Lomi-Ausbildung. Als diese dann am darauffolgenden Montag in die Praxis kam, sagte sie ihrer Chefin, dass sie so wie bisher nicht mehr weitermachen könne, sie möchte sich neu orientieren und kündigt. Für die Chefin war das in diesem Moment vielleicht nicht das, was sie sich von der Weiterbildung ihrer Angestellten versprochen hatte. Einen Monat später war sie dann selbst da, um zu schauen, was wir da machen. Inzwischen hat sie ihr gesamtes Praxiskonzept umgestaltet und ihre frühere Mitarbeiterin ist auch wieder da.

Sehr oft wird die Lomi als reine Wellnessmassage gesehen, weil sie im Wellnessbereich inzwischen auch die beliebteste Massage ist. Und das ist kein Wunder, denn die Lomi fließt wie eine Welle über den Körper, mal ganz sanft und dann wieder sehr kräftig, wechselseitig, eben noch am Rücken, im nächsten Moment an den Beinen.

Diese fließenden, unbekannten Bewegungsmuster machen die Lomi einzigartig. Für die meisten Menschen ist das eine so intensive Körpererfahrung, dass das Bewusstsein sich vollends auf die Lebenskraft im Körper richtet. Dann verstummen plötzlich die Gedanken, die Identifizierungen und Konzepte des Verstandes verschwinden und das Bewusstsein dehnt sich aus. Unbewusste Muster und Blockaden werden bewusst und können sich so auflösen. Es ist wie ein Umschalten von der Ebene der Probleme auf die Ebene der Lösungen. Das geschieht nicht durch die Abfolge der einzelnen Techniken, sondern durch das Verständnis und die Bewusstheit des Behandlers. Es passiert dann von selbst, wenn dem Wesen der Lomi, dem Aloha Spirit, wie wir es nennen, der Raum gegeben wird, sich zu entfalten. Diesen Raum schaffen wir schon von Beginn an in der Ausbildung.

 

Es stellen sich also richtiggehende spirituelle Erfahrungen ein.

Alles, was bei einer Lomi zählt, ist der Moment. In dem Moment, wo ich an der Massagebank stehe, geschieht etwas anderes. Da haben Konzepte und Abläufe keine Bedeutung mehr, es fließt sozusagen von selbst, aus dem jeweiligen Moment heraus. Der Verstand kommt zur Ruhe, wird auch nicht gebraucht. Es entsteht genau das, was dieser Mensch gerade benötigt. Unser denkender Verstand arbeitet immer aus der Vergangenheit heraus, er vergleicht, bewertet und zieht daraus seine Schlüsse für das weitere Vorgehen. Eine klassische Massage hat ihrem Wesen nach eine verstandesmäßige Struktur und Zielsetzung. Hier ist Schmerz, also setze ich hier an, all die erlernten Strukturen und scheinbaren Ursache-Wirkungsprinzipien… Die Lomi könnte man auch als körperliche Bewusstseinsarbeit beschreiben, mit den entsprechenden Wirkungen und sehr tiefgehenden Erfahrungen, die dann wiederum ihre Wirkungen auf emotionaler und mentaler Ebene haben.

 

Die Lomi-Massage also auch als Psycho-Therapie und Selbsterfahrung?

Ja, eben auch das. Seit zirka zwei Jahren kommen öfter auch Psychotherapeuten in unsere Ausbildung, da scheint sich jetzt etwas zu bewegen. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Das Wesen der Lomi ist unsere innere Natur, Liebe in Aktion. Diese Form der Körperarbeit ist sozusagen ein Medium und wir gelangen über die Körperstrukturen an die tiefen Bereiche unserer Seele, an alte Muster und Erfahrungen, die aus dem Verborgenen wirken.

Wilhelm Reich war einer der ersten, der die Bedeutung des Körpers und seiner Blockaden bei der Behandlung psychischer Beschwerden erkannte. Dies geschieht bei der Lomi ohne Zwang, ohne Druck des Verstandes, jetzt etwas verarbeiten zu müssen, um voranzukommen. Es geschieht von selbst und ungeplant. So kann durch die Erkenntnis unserer grundlegenden Muster und Blockaden echte Heilung entstehen. Symptome jeglicher Art weisen uns darauf hin, dass wir in bestimmten Bereichen blockiert sind. Die Körpersprache ist da sehr klar und unbestechlich. Wir können den Körper ignorieren, bis zu einem gewissen Punkt seine Botschaften auch unterdrücken. Eine gewaltige Industrie mit Milliardenumsätzen profitiert davon. Nur bleiben die Menschen dabei auf der Strecke.

Wer regelmäßig eine Lomi-Lomi- Massage bekommt, ist auf allen Ebenen viel ausgeglichener, fühlt sich im Alltag nicht mehr so gestresst, die Wirkung ist noch tagelang direkt spürbar. Und auch sichtbar. Häufig bekommen wir Rückmeldungen, dass Menschen nach einer Lomi selbst von fremden Menschen angesprochen werden, was sie gemacht haben, dass sie so sehr strahlen. Na, wenn das nichts ist!

 


 

Monatlich regelmäßige Termine
für Lomi-Lomi Praxis- und Master-Ausbildungen

Nächster Termin:
30. Okt.- 1. Nov. 2016

Info und Kontakt
unter Tel.: 030-47363758 oder 0174-1918339
info@lomi-akademie.de
www.lomi-mit herz.de

Über den Autor

Avatar of Uwe Schneider

st Heilpraktiker und gründete 2006 die Lomi Akademie in Berlin. Seitdem hat er mit Diana Schramm, Spezialistin für Lomi- Massage und Lomi Facial Treatments, viele Menschen aus ganz Europa bei ihren ersten Schritten in der Welt der Lomi- Lomi-Massage und des Aloha Spirits begleitet.

Kontakt
Tel.: 030-47363758 oder 0174-1918339
Mehr Infos

Monatlich regelmäßige Termine für Lomi-Lomi Praxis- und Master-Ausbildungen
Nächster Termin: 30. Okt.- 1. Nov. 2016

Eine Antwort

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*