Anzeige

China baut das größte solarthermische Kraftwerk Asiens

Für 14 Millionen Dollar baut China in einem Vorort Beijings das größte solarthermische Kraftwerk Asiens. Die Anlage wird 1,5 Megawatt sauberen Strom produzieren – genug für etwa 30.000 chinesische Haushalte.

Der Bau der 13 Hektar großen Anlage soll laut chinadaily.com bereits im nächsten Monat beginnen. Laut Plan soll der Solarpark spätestens 2011 ans Netz gehen und dann jährlich etwa 2,7 Millionen kWh Strom produzieren.

Solarthermische Kraftwerke wandeln im Gegensatz zu Photovoltaik-Anlagen die Sonnenenergie zunächst in Wärme um, und erzeugen Strom erst in einem zweiten Schritt, zumeist durch den Antrieb von Turbinen mithilfe erhitzer Luft.
Auch in Amerika, Australien, Israel und Spanien wird diese Form der Energiegewinnung massiv ausgebaut. Für 2011 ist die Inbetriebnahme von einer Vielzahl von Riesenanlagen geplant, von denen die größte allein Strom für über 400.000 amerikanische Haushalte liefern soll.

Eine Übersicht  der 13 größten Solarthermie-Projekte hat ecowordly.com zusammengestellt.

 

Quellen: chinadaily.com, greentechmedia.com, ecofriend.org, ecowordly.com
Bild: Solar Two, Morave Desert, USA

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*