Anzeige

Link: Staat terrorisiert Homeschooler

Ihr Sohn litt so sehr unter der Schule, dass die Eltern Ende 2005 beschlossen, ihn zuhause zu unterrichten – mit Freilernen, also „learning by doing“ ohne jeglichen Frontalunterricht. Das sieht der Staat überhaupt nicht gern: die Famillie wurde so kriminalisiert und verfolgt, dass der Vater schließlich mit den Kindern nach Frankreich flüchten musste. Dort ist Homeschooling erlaubt.

Eine Odysee.

Zum Artikel bei zeitpunkt.ch

 

Artikel zum Thema bei Sein.de

Mozart ging nicht zur Schule

Wo die Kinder fliegen lernen

Schule macht dumm

 

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*