Anzeige

Link: Wer die Fäden zieht – die globale Machtelite

Jahrelang galt es als Verschwörungstheorie, mittlerweile ist es quasi gesichertes Wissen: Die Demokratie, wie sie uns vorgespielt wird, ist längst abgeschafft, in Wahrheit wird die Welt von einer Elite von Superreichen regiert. Die wirkliche Macht geht nicht von Politikern aus, sondern von Netzwerken, die weitaus dauerhafter sind als Regierungen, die von niemandem kontrolliert werden und die auch nicht abgewählt werden können.

Über durch Fördermittel, Forschungsaufträge, Personal der wichtigsten Universitäten, Stiftungen und Denkfabriken steuern diese Gruppierungen die internationale Politik nach ihren Interessen. Immer mehr renommierte Soziologen, Politikwissenschaftler und Journalisten untersuchen diese Mechanismen und kommen zu den immer gleichen Schlüssen: Es gibt eine geheime Machtelite, welche die gesamte Welt kontrolliert.

 

Hirten und Wölfe

In diesen Untersuchungen geht es freilich nicht um verwirrte Theorien um okkulte Vereinigungen und schwarze Messen in den Kellern von Universitäten, wie sie von den Verschwörungstheoretikern so gern herbeibeschworen werden, sondern konkret darum, wie diese Elite organisiert ist und ihre Macht ausübt.

In einem zweiteiligen Interview mit dem Webmagazin Telepolis berichtet Hans Jürgen Krymanski, emeritierter Professor für Soziologie an der Universität Münster und Autor des Buches „Hirten und Wölfe. Wie Geld- und Machteliten sich die Welt aneignen“, von seiner Forschung über die Machteliten. Inspiriert vom Modell der amerikanischen Herrschaftsstrukturforschung (Power Structure Research), rückt er jenen zu Leibe, welche die monetär gefasste Welt regieren, dabei so einflussreich sind, dass sie öffentlich nicht in Aktion treten müssen und dennoch trotz aller Machtfülle gestürzt werden können.

Hier geht es zum hochinteressanten Interview.

 

Mehr zum Thema auf Sein.de

Bilderberg-Konferenz 2009 in Athen

Der Obama-Betrug

 

 

Bild: Brusi  / Wikimedia

 

 

2 Responses

  1. Gerold Flock

    Beteigeuze?

    …zwischen den Dünen von Beitageuze…Galaxien von diesem Planeten …entfernt kriecht ein einsamer Programmierer mit seinem Lap-Top – durch den Sand…und sendet verzweifelte E-Mails an www.geroldflock.de…der mit seinem Hyper-Raumschiff…durch die MATRIX vom Sternensystem-Google surft…(komm lieber Meister…bitte streite wieder mit mir)…in dieser bekifften Wüste ist nirgends eine Oase zu sehen…und die Scheiss-Anarchofatamorganas langweilen mich zu Tode…Desperados zum besaufen…haben sie hier auch nicht…und diese Scheiss-Sandwürmer…und Plantenviren…und der Planetenverkäufer bietet heute Sternenstaub von Alpha-Omega an…aber wie soll ich da hinkommen – Millionen Lichtjahre entfernt…meine Raumkapsel – haben mir die Scheiss-Beitageuze-Tuareg geklaut…und ich saufe hier wie ein ausgetrockneter Vampir mein eigenes Blut.
    Pardon

    Antworten
  2. herle king

    für den interessierten leser ist in diesem zusammenhang
    vielleicht auch folgendes von bedeutung :

    ganz nahe dran:

    INSM – „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“

    Aufklärer + Gegenöffentlichkeit :

    Naomi Klein : „No Logo“ + „Die Schock-Strategie“

    Prof. Radermacher im Vorwort von Huschmand Sabets Buch „Globale Maßlosigkeit“ :

    „Der vielleicht größte Skandal besteht darin, dass seit einiger Zeit eine massive Umschichtung von Realvermögen auf diesem Globus zugunsten der »oberen Zehntausend« im Besonderen der »oberen Tausend« Superreichen stattfindet. Und dieser Prozess gefährdet mittlerweile die Demokratie überall auf diesem Globus, weil so viel Machtkonzentration in den Händen so weniger dazu führt, dass sich dort, abgeschirmt von der Öffentlichkeit, ein Beratungsumfeld höchster Kompetenz von Ökonomen, Juristen, Steuerberatern, Mathematikern, Sicherheitsfachleuten sowie Spin-Doctors konzentriert, die aus vielerlei Antrieben heraus immer auch damit beschäftigt sind, gemeinsam diese Verhältnisse zu legitimieren und zu perpetuieren und dazu über die Medien weiter die Gehirne zu vernebeln, sodass sogar der besonders intelligente und gut ausgebildete Teil der Weltbevölkerung nicht bemerkt was passiert.“

    Antworten

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*