Anzeige

Mittlerweile gibt es einen ganzen Dschungel von Siegeln, Zertifikaten und Ratings zur Nachhaltigkeit von Unternehmen. Die neue Suchmaschine WeGreen.de soll nun zu mehr Übersichtlichkeit verhelfen. Sie bündelt zahlreiche Bewertungen über die Sozialverantwortung von Unternehmen und soll mit Hilfe einer Nachhaltigkeits-Ampel auf einen Blick zeigen, wie ökologisch und sozial Unternehmen sind.

Konsumenten können beim Online-Shopping oder per Handy nach Unternehmen, Marken, Branchen, Produkten, Barcodes und Regionen suchen und erhalten eine leicht verständliche Bündelung von Bewertungen. Außerdem können Verbraucher auch selbst bewerten wie sie die Nachhaltigkeit einschätzen und direkt mit den Unternehmen in einen Dialog trete.

Suchmaschine bündelt Bewertungen

Im Forschungsprojekt „Relevante Corporate Social Responsibility (CSR) Informationen für Konsumenten“ der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin wurde eine wissenschaftlich Methodik entwickelt, die es ermöglicht Bewertungen zu zehntausenden Unternehmen zusammenzufassen. Dabei müssen die Bewertungen über die soziale Verantwortung transparent, glaubwürdig und ganzheitlich vorgenommen werden.

Quellengeber für WeGreen sind unter anderem Institutionen wie Brandoscope, Rank a Brand, das IÖW Ranking der Nachhaltigkeitsberichte oder die Global 100 Most Sustainable Corporations Liste. Zusätzlich können Nutzer der Plattform abstimmen, wie sie die Nachhaltigkeit von Unternehmen beurteilen. Alle Ergebnisse fließen unterschiedlich gewichtet in eine Gesamtbeurteilung ein. Wer mehr zu den Quellen wissen möchte, erhält mit einem Klick weitergehende Informationen.

„Alle verwendeten Quellen wurden von uns auf Seriosität und Relevanz überprüft. Wir wollen Transparenz über Unternehmen schaffen, einen echten Dialog zwischen Unternehmen und Konsumenten herstellen und somit beiden Seiten ermöglichen etwas nachhaltiger zu handeln“, erklärt Maurice Stanszus, der Gründer von WeGreen das Konzept.

Bereits jetzt mehr als 10.000 Bewertungen abrufbar

Bislang konnten die Verbraucher nur mit Hilfe der Smartphone App barcoo auf die Nachhaltigkeitsampel zugreifen. Dort wurde die Ampel mit mehreren Millionen Produkten verknüpft. Ab jetzt kann jeder Verbraucher in der Transparenzmaschine nach Unternehmen in seiner Umgebung suchen, sich die Nachhaltigkeitsampel beim Online-Shopping mit Hilfe des WeGreen Firefox Add-on anzeigen lassen oder WeGreen mobile für Smartphones nutzen. Zusätzlich können weitere Dienste die Nachhaltigkeitsampel leicht via API-Schnittstelle integrieren. Kooperationen mit anderen Suchmaschinen und Shoppingplattformen werden demnächst realisiert. In der Suchmaschine befinden sich aktuell Bewertungen zu über zehntausend Unternehmen und Marken.

 

Mehr Artikel zum Thema

Das Märchen von der Nachhaltigkeit

 

mit Material von Humannews

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*