Anzeige

Wusstest du, dass die Hälfte aller US-Präsidenten nachweislich direkte Nachfahren von Alfred dem Großen und Wilhelm dem Eroberer waren? Und auch andere Präsidenten, die ihren Familienstammbaum geheimhalten, haben verschiedenen Quellen zu Folge königliche britische Vorfahren – so etwa Bill Clinton, der von König Henry III. abstammen soll.

Darüber hinaus sind nicht wenige der Präsidenten auch miteinander verwandt – so ist Barack Obama beispielsweise mit John McCain und George W. Bush verwandt, wenn auch sehr entfernt.

Nimmt man aber dieses eigentümliche Muster, so war Mitt Romney von vornherein der Kandidat mit den meisten Aussichten, denn der republikanische Kandidat ist der einzige aus der aktuellen Runde, der über einen genügend illustren Stammbaum verfügt. Romney ist verwandt mit den Presidenten Franklin D. Roosevelt, Coolidge, Pierce, Hoover, George H.W. Bush und George W. Bush.

Mitt Romneys Familie spielt außerdem eine große Rolle in der Mormonen-Sekte, Romneys Ur-Ur-Großvater war Gründungsmitglied der auch als „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“ bekannten Glaubensgemeinschaft, die in Amerika die Drittgrößte nach der evangelischen und katholischen Kirche ist. Die Mormonen legen interessanterweise großen Wert auf Stammbäume und führen detallierte Protokolle über die wichtigsten Familien der Welt.

Der einzige andere Kandidat mit einem ähnlichen Stammbaum, Jon Huntsman, gab seine Kandidatur am 16 Januar 2012 auf, um fortan Romney zu unterstützen.

4 Responses

  1. Leo

    Danke für diesen mutigen Beitrag. Diese Fakten über die Blutlinien an der Macht bestätigt auch Prof. Dr. Walter Veith in vielen Vorträgen.
    http://www.youtube.com/watch?v=mCBa8QqaaC4

    Antworten
  2. Monika

    Liebe Silvana,

    wenn Du Dich mit Hintergrundpolitik beschäftigst dann ist obiger Bericht keine Neuigkeit. Das hat überhaupt nichts mit Verschwörungstheorie zu tun xx
    xx

    Antworten
  3. Redaktion

    Hallo Silvana,

    die rot unterlegten Stellen im Text sind Links, da kannst du die Quellen direkt nachlesen.
    Alle News auf unserer Seite kommen aus unserer Redaktion.

    Grüße
    David

    Antworten
  4. Silvana

    Lolwhut?
    Kein Autor, keine Quellen, abstruse Verschwörungstheorien – Journalismus, wie jeder Leser ihn liebt! Herrlich.

    Antworten

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*