Anzeige

Nahtoderfahrungen: Alles nur CO2?

Von hellen Lichtern, über tiefen Frieden und außerkörperliche Erfahrungen bis hin zum Abspulen des Lebens: Nahtoderfahrungen sollen auf eine Überdosis CO2 zurückzuführen sein.

Studie: Weisheit kommt mit dem Alter

Menschen über 60 Jahre zeigten im Vergleich mit ihren jüngeren Kollegen deutlich mehr Eigenschaften, die mit Weisheit assoziiert werden - und das völlig unabhängig von IQ und Bildungsstand.

Waldverlust auf der Welt leicht gesunken

Dem jüngsten Bericht der UN-Welternährungsorganisation FAO zufolge, ist in den vergangenen zehn Jahren weltweit weniger Wald verloren gegangen als in der Dekade davor. Ein Mitgrund für die...

Heutige Jugendliche sind keine Egoisten

Im Vergleich zur Jugend vor 30 Jahren sind heutige Jugendliche nicht egozentrischer, fauler oder unpolitischer, haben kein geändertes Selbstwertgefühl und genauso viel Hoffnung.

Babys tanzen von Natur aus

Kinder tanzen spontan und von Natur aus - und das schon als Babys. Das Rhythmusgefühl ist beim Menschen offenbar angeboren.

China will das Wetter kontrollieren

China möchte die künstliche Wetterkontrolle immer weiter ausbauen. Letztes Jahr wurden 116.000 Silberoxid-Bomben in die Atmosphäre geballert.

USA bereit für den Angriff auf den Iran

Die USA verschiffen containerweise Bomben in Militärstützpunkte. Experten befürchten einen Angriff auf den Iran - wieder das gleiche Spiel wie beim Irak?

Gesetz in Indien soll Kritik an Gentechnik verbieten

Wahnwitziger Gesetzesentwurf: Weil die Proteste der Bevölkerung den Gentechnik-Konzernen den indischen Markt verderben, soll Kritik an der Gentechnik nun bei Gefängnisstrafe verboten werden.

Link: Wie der Geist den Körper krank macht

Patienten, die an Placebos sterben, weil sie glauben ein tödiches Mittel genommen zu haben, rätselhafte Erkrankungen nach falschen Diagnosen - der Nocebo Effekt ist der böse Bruder des Placebo - und Beweis für die Macht des Geistes

Link: Trotz Schmarotzern brauchen wir das Bürgergeld

Die Frage ist nicht ob das Grundeinkommen / Bürgergeld kommt, sondern wie. Schmarotzer sind nichts als eine faule Ausrede - es wird sie immer geben, als absolute Ausnahme. Sie sind kein Kriterium bei der Suche nach einem neuen Staatsmodell.

Jede fünfte Mutter stillt ihr Baby nicht mehr

Jede fünfte Mutter stillt ihr Baby nicht mehr und tauscht die Brust gegen die Plastikflasche. Das führt zu Allergien und die Baby-Flaschen sind durch enthaltene Weichmacher hoch gesundheitsschädlich. Vom Verlust an Geborgenheit mal ganz zu schweigen.

Tödliche Softdrinks

Laut einer Studie sind Softdrinks für 13.000 Fälle von Diabetes verantwortlich, haben in 10 Jahren schon 50.000 Lebensjahre gekostet und 550 Millionen Dollar volkswirtschaftlichen Schaden angerichtet.

Links: Wie die Medien uns manipulieren

Durch gezielte Meinungsmache beherrschen die Medienmacher das gesellschaftliche und politische Geschehen. Unsere Nachrichten sind alles andere als objektiv. Ein interessanter Artikel und eine brisante Doku zur elegantesten Form der Dikatatur.

EU lässt Anbau von Gentech-Kartoffel zu

Trotz Ablehnung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der EU-Arzneimittelbehörde (EMEA) und der Bevölkerung, winkt die EU Kommission den gentechnisch veränderten Industrie-Erdapfel "Amflora" damit durch.

Link: Welche Wege führen aus der Krise?

Hat der Kapitalismus noch eine Chance, oder müssen wir uns auf die Suche nach Alternativen begeben? Und wie könnten solche Alternativen aussehen?

Plastikmüllstrudel im Atlantik entdeckt

Die Menschen müllen die Meere zu. Im Pazifik wurde bereits ein Müllstrudel von der Größe Nordeuropas gefunden, Nun haben Forscher im Nordatlantik ebenfalls einen Müllstrudel entdeckt.

Forscher übersetzen Babygeschrei

Forscher können zumindest schonmal unterscheiden, ob ein Baby aufgrund von Schmwerz oder einem anderen Bedürfnis schreit.

Forscher entschlüsseln die geheime Sprache der Elefanten

2008 hatten Forscher entdeckt, dass Elefanten über für den Menschen nicht hörbare Laute im Infraschallbereich kommunizieren. Biologen glauben nun, die "geheime Sprache" der Dickhäuter zum Teil entschlüsselt zu haben.

Flugzeugsprit aus Abfall

British Airways will einen Teil seiner Flugzeuge künftig mit Biosprit betanken, der aus Müll hergestellt wird - und dabei lokalen Behörden Millionen an Deponiekosten ersparen.