44 Experten verschenken auf einem Online-Kongress ab dem 19. Juni ihre ganz persönlichen Erfahrungen, Weisheiten und heilsamen Impulse zum Thema Paradigmenwechsel.

Dieser kostenlose Online-Kongress wird von Roswitha Petri veranstaltet und findet vom 19. Juni bis zum 8. Juli statt. 44 Experten wollen dafür sorgen, dass man sein vollkommenes Seelenpotenzial verkörpern und der Sehnsucht seines Herzens folgen kann.

Roswitha Petri ist vielen spannenden Fragen auf den Grund gegangen, wie beispielsweise

• Wie kann ich aus dem Hamsterrad der Illusionen aussteigen, um den Bewusstseinswandel in mir selbst zu vollziehen?
• Wie kann ich das neue Paradigma der Zeitenwende verkörpern?
• Was ist Bewusstsein und wie kann ich es im Alltag nutzen, um in jeder Situation bewusst zu sein?
• Wie kann ich Lüge von Wahrheit unterscheiden?
• Wie kann ich ein langes Leben in vollkommener Gesundheit leben?
• Wie kann ich die Körperintelligenz nutzen, um die DNS freizuschalten?
• Wie kann ich im Dienst der Menschheit stehen und die Wunder erschaffen, die meiner Bestimmung entsprechen?
• Wie kann ich vertrauensvoll der Sehnsucht meines Herzens folgen?

Man kann unter anderem Stefan Hiene, Equiano Intensio, Anssi, Andreas Kolos, Gottfried Sumser, Ilan Stephani, Frank Fiess, Dr. Marc Stollreiter, Susanne Hühn, Martina Haller, Seom, Bruno Würtenberger, Lara-Marie Obermaier und viele weitere herzberührende Experten erleben. Beim Paradigmenwechsel-Kongress erfährt man nicht nur neue Sichtweisen und Erkenntnisse, sondern ganz konkrete Praxisanwendungen, Lösungen und wertvolle Tipps aus dem Erfahrungsschatz der Interviewpartner.

Infos und Anmeldung unter www.paradigmenwechsel-kongress.com

Author: Oliver Bartsch

Unterstütze SEIN

Vielen Dank an alle, die den Journalismus des SEIN bisher unterstützt haben.
Die Unterstützung unserer Leser trägt dazu bei, dass wir unsere redaktionelle Unabhängigkeit behalten und unsere eigene Meinung weiter äußern können. Wir sind sicher, dass unsere redaktionelle Arbeit und unsere Themenvielfalt und Tiefe den gesellschaftlichen Wandel beflügeln. Wir brauchen Deine Unterstützung, um weiterhin guten, kreativen "Lösungs-Journalismus" zu liefern und unsere Offenheit zu wahren. Jeder Leserbeitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll. Wenn Du unsere Arbeit wertschätzt, unterstütze SEIN noch heute - es dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank.
SEIN unterstützen





Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*