Alle Artikel dieser Ausgabe


memo-buero

The Green Side of Life

Schenken wir jemandem etwas, möchten wir damit meist zum Ausdruck bringen, dass uns diese Person wertvoll und wichtig ist. Doch nicht immer ist ein Geschenk in schick glitzernde Folie verpackt und gleich als solches ersichtlich. Man kann auch Unterstütz
violetta-massage

Vom Herzen durch die Hände

Wenn wir uns einsam, traurig oder abgetrennt fühlen, setzt schnell ein Automatismus ein, der uns von diesen Gefühlen abschneidet - durch zu viel Essen, Einkaufen, Fernsehen - fast alles kann dabei zweckentfremdet werden. Heilung für unsere verletzte Se
buecher-leuchten

Bücher berühren unsere Seele

Bücher berühren unsere Seele auf einzigartige Weise - weil sie uns neue Horizonte eröffnen, weil sie uns zu mehr Freiheit, Freude und Liebe im Leben ermutigen, weil sie unsere Existenz in einem neuen Licht erstrahlen lassen, weil sie die ungeheure Kraf
anette-geschenk

Ich schenk mir mich

Wenn es Richtung Weihnachten geht, richtet sich der Blick immer mehr nach außen: Weihnachten ist dabei nur ein beispielhafter Höhepunkt für unseren Umgang mit uns selbst. Anette Mara Marahrens stellt sich die Frage, ob sie das wirklich will. Und kommt
liz-backstube

Das Glück, Verbindung zu schaffen

Unser Finanzsystem ist auf Konkurrenz und nicht auf einem Miteinander aufgebaut. Doch für Elisabeth Karnasch ist genau dieses Miteinander die Natur des Menschen. Elisabeth leitet die ufaBäckerei und die Holzfeuerbackstube in der ufafabrik und dort ist i
menzel-sterntaler

Vom Herzenswunsch zur Erfüllung

Wir haben in unserem Kulturkreis Weihnachten zum Fest der Wünsche umgestaltet. Die Tatsache, dass dem Jesuskind vor zirka 2000 Jahren die heiligen drei Könige Gold, Weihrauch und Myrrhe als Geschenke gebracht haben, zeigt sich in unserer Zeit entspreche