Anzeige

Starchannel – the next generation

Viele Menschen reden von einer Schwingungserhöhung und großen, positiven Veränderungen. Der Ire Damien Wynne ist ein Kanal für diese neuen Frequenzen, die Bewegung in alte, festgefahrene Muster bringen. Jörg Engelsing sprach mit dem Lichtarbeiter der

Stairway to heaven

Müssen auch wir die Treppe zum Himmelreich mühsam und Schritt für Schritt erklimmen wie die Weisen und Heiligen aller Zeiten? Oder gibt es mittlerweile vielleicht einen Expresslift, bei dem wir nur ein paar Knöpfe zu drücken brauchen? Letzteres ist e

Das tiefere Geheimnis des Wünschens

Annemarie Postma ist eine bewundernswerte Frau. Im Alter von elf Jahren führte ein nicht behandelter Zeckenbiss bei ihr zu einer bleibenden Lähmung. Doch sie hat nie den Mut verloren, sich selbst zu verwirklichen und sogar andere zu inspirieren. Im neue

Was ist Erleuchtung?

Was ist Erleuchtung? Sind Erleuchtung und Erwachen das Gleiche? Ist es ein Prozess? Sind wir alle schon erleuchtet? Warum es Sinn macht, Wörter zu definieren.

Erwachen und Angst

Aufstieg, Erwachen und Angst: Warum der Weg zur Befreiung durch unsere größten Ängste führt, und wie wir diese transformieren und unseren Aufstieg beschleunigen.

Durch Loslassen die Realität gestalten

Die moderne Quantenphysik und viele spirituelle Aussagen kommen zum gleichen Schluss: Mit unserem Bewusstsein erschaffen und gestalten wir unsere eigene Realität. Wenn wir der modernen Quantenphysik folgen, ist vor allem durch Loslassen eine schnelle Ver

Die erleuchtende Beziehung

Eine erleuchtende Beziehung ist ein Raum des Teilens, der den spirituellen Interessen der beteiligten Personen dient. Sie erfordert das Loslassen aller Anhaftungen und die Ausrichtung beider Partner auf das Selbst.
article placeholder

Die Erde braucht’s jetzt weiblich

Die Vorherrschaft des Männlichen hat Wissenschaft und Technik auf Trab gebracht. Das Weiblich-Ganzheitliche soll Verbundenheit und Balance zurückbringen. Ein Interview mit der amerikanischen Buddhistin und Mystikerin Lucia René.

Evolutionäre Intelligenz

Zugänge zu erweiterten Bewusstseinsfähigkeiten und damit der Kontakt zu tieferen Aspekten des eigenen Selbst – und gleichzeitig auch zur evolutionären Intelligenz – sind nicht nur eine Bereicherung für den einzelnen Menschen. Der Blick über den n

Trau dir selbst

Heilerische Fähigkeiten und das bewusste Entdecken der feinstofflichen Wahrnehmung kommen meist nicht von selbst. Die meisten Menschen werden durch materielle, emotionale oder gesundheitliche Krisensituationen auf ihre spirituelle Reise geschubst. Sabine

Die Zeit der Gurus ist vorbei

Hat jeder Mensch eine Führung im Inneren? Ist das Leben der wahre Lehrer? Wozu brauchen wir eine Landkarte der spirituellen Evolution? Dies und mehr erklärt Chris Bourne von der Openhand Foundation im Interview

Ein integriertes Verständnis

Nicht Glauben, sondern persönliche Erfahrung ist die Grundlage der Spiritualität. Eine Einladung zu einem integrierten Verständnis, dass Advaita und Meditation vereint und alle Aspekte des Mensch-Seins berücksichtigt.

Der Meistermacher

Wie wird man ein spiritueller Meister? Alles eine Frage der Begabung? Keineswegs meint Demian Dröge, Chef von "LightBiz", einer Agentur für Guru-Casting und -Coaching. Satire von Roland...

Nicht ohne meinen Guru

In vielen spirituellen Traditionen des Ostens wie des Westens gibt es die Rolle des spirituellen Lehrers oder Gurus. Ihn, „der die geistige Dunkelheit vertreibt“, haben seine Schüler als oberste Autorität anzuerkennen, um sich weiterzuentwickeln. Pa

Erlösungsträume

Die Sehnsucht nach Erlösung, Ganzheit, Heilung, Heimkommen und Erleuchtung ist groß - und wird mit jeder Menge Workshops bedient, die das Ersehnte versprechen. Klaus Peter Horn wirft einen Blick auf die psychischen Strukturen von Heilsbringern und Suche

Miteinander verletzlich sein

Der Posten des Gurus hat sich überlebt - findet der ehemalige spirituelle Lehrer Mushin J. Schilling. Die konventionelle Lehrer-Schüler-Beziehung bindet alle Beteiligten an vorgefasste Rollen und lässt keine wirklich authentische Begegnung, keine gegen

Leben geschieht – für niemand

Tony Parsons, einer der radikalsten Vertreter der Philosophie der Nicht-Dualität, kommt im Juli nach Berlin. Für Christian Salvesen und Ieva Gaidulis brachte er in einem Interview seine Botschaft auf den Punkt.

Lachen und Spiritualität

Lachen und Spiritualität - wie passt das zusammen? Lachen, das scheint Gaudi, Unernst zu sein... Spiritualität ist demgegenüber eher ein ernsthaftes Thema. Und dennoch sind die beiden nahe beieinander.

Das erleuchtete Gehirn

Eine wissenschaftliche Erklärung für spirituelle Erlebnisse?In ihrer bemerkenswerten Rede bei der TED-Konferenz berichtete die Gehirnforscherin Jill Bolte Taylor von einem einschneidenden Erlebnis, das ihr...

Gebet um Gelassenheit

"Gib mir die Gelassenheit, die Dinge anzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen."Es ist wesentlich,...

ANANDA: Das neue Universum

In seinen Vorträgen und Workshops erläutert Ananda komplexe wissenschaftliche und mythologische Zusammenhänge, die die Grundlage seiner Lichtkörpertechnik bilden. Das Schwerpunktthema seines kommenden Besuches in Berlin wird das „Galaktische Kreuz

Ich bin der Schöpfer meiner Welt

Während sich bei den meisten Menschen das Ich nach dem Erwachen verabschiedet, erlebte Britta-Zahohie die Geburt eines neuen Ichs: des Schöpfer-Ichs. Jörg Engelsing wollte im Interview mehr über diese neue Identität wissen.

Kontemplation und Handauflegen

Zurück zu den Wurzeln christlicher Mystik: Ein spiritueller Weg von Kontemplation und Handauflegen unterstützt die Selbstheilung und ebnet den Pfad zu innerer Stille.

Das Ziel des Yoga

Heutzutage praktizieren mehr und mehr Menschen die verschiedensten Yogarichtungen. Sie suchen einen Ausgleich für ihr stressiges Leben, brauchen Entspannung und Ruhe und wollen zu einem bewussteren Leben gelangen. Doch ist das der ursprüngliche Sinn de

Zum Retreat nach Indien

Nicht erst seit Poona zieht es viele spirituelle Sucher ins Land der Ashrams, und Heiligen Doch ist die weite Reise wirklich sinnvoll?