Anzeige

Sinne

Die innere Welt der Sinne

Wir alle können lernen, unsere Sinneseindrücke besser zu verstehen und zu nutzen. Alle Sinne zu nutzen ist eine Bereicherung. Das Schöne dabei: Man kann die „Anlage“ bei Reizüberflutung auch wieder „leise drehen“.

Meditation – Zeit für dich

Meditation als Zeit für dich: Ich bin dann mal weg. Nein, nicht auf dem Jakobsweg, obwohl das sicherlich auch schön wäre, aber so viel Zeit habe ich nicht. Ich gehe auf mein Sitzkissen. Meditieren.

Göttliche Ekstase

Ekstase als spiritueller Weg: Tanzen, Singen und spirituelle Ekstase ist in vielen schamanischen Traditionen ebenso wichtig wie stille Meditation. Warum fehlt sie in der westlichen Spiritualität?