Anzeige

Zeitlose Zeichen

Immer wieder einmal hört man - im Zuge der Entwicklung neuer Heilmethoden -, dass Reiki sich überlebt habe. Doch Reiki ist keine ­Eso-Mode, sondern eine uralte Methode zur ­Bewusstseinsentwicklung. Davon haben sich mittlerweile auch schon etliche Kran

Raumheilung – energetisches Feng Shui

Unsere Räume, Wohnungen und Häuser sind lebendige Organismen wie wir und besitzen auch entsprechende Energiefelder. Eine Raumheilung - energetisches Feng Shui - kann Harmonie und Wohlbefinden bringen.

Helfen – Liebe in Aktion

Amma wird als Mahatma bezeichnet, als „große Seele“. Sie verkörpert zutiefst Liebe und Mitgefühl - und sie handelt danach. Sie ist sich für nichts zu schade und packt selbst mit an, beim Schleppen von Zementsäcken, beim Einsammeln von Müll.

Feinstoffliche Feuerwehr

In vielen Bereichen unseres Lebens gibt es Veränderungen, die unsere Lebensgrundlage bedrohen. Die Natur befindet sich in einem so bedenklichen Zustand, dass sie sich von selbst nur sehr langwierig heilen kann; die gesamte Ökologie ist völlig aus dem G

Die Verbindung von Ich bin und Ich will

„Echtes spirituelles Leben ist nichts Abgehobenes“, sagt der bekannte Berliner Seminarleiter Frank Fiess, „sondern die Fähigkeit, aus der Liebe, aus dem Sein heraus kristallklar, mutig, ohne Angst in der Welt zu handeln – und zwar nicht nur zum e

Die Sicherheit des Herzens

Der schamanische Weg ist ein Weg der Hingabe an die Quelle. Wir werden Diener des ­großen Geistes. Daniel Atreyu ­Aigner über eigene ­Erfahrungen und wertvolle Transformations-­„Werkzeuge“ auf diesem Weg.

Marianne Williamson: Die Liebe ruft uns

Marianne Williamson verbreitet seit über 20 Jahren ihre Botschaft der Liebe und Vergebung. Ihr Buch „Rückkehr zur Liebe" und das bekannte Gedicht „Unsere größte Angst" haben Millionen von Menschen auf der ganzen Welt inspiriert. Nun besucht sie B

Im Meer der Energie

Der Bewusstseinsforscher Jörg Schreiber beschreibt, wie wir mit einfachen Methoden unser Energieniveau heben und uns gegenüber krankmachenden Energie­formen abgrenzen können.

Das Ende des Traums

In allen Religionen und spirituellen Traditionen gibt es offensichtlich etwas zu erreichen, die Erlösung, Befreiung oder Erleuchtung. Das ist alles Unsinn, meint Richard Sylvester, und ­erklärt Christian Salvesen im Interview, weshalb.

Falsches Erwachen

Wie außergewöhnlich unsere ­Erfahrungen auch sein mögen, sie sind nur Erfahrungen. Sie ­definieren uns nicht mehr als ­unser letzter Gang zum Klo.

Gute Verbindung

Verbindung ist die wahre Natur und Essenz ­unseres Wesens. Wird sie - meist durch eine emotionale Verletzung – gestört, entwickeln wir einen immer stärkeren Wunsch nach Unabhängigkeit, um die Verletzung nicht wieder zu ­erleben. Chuck Spezzano verr

Ich bin ein Teil des Waldes

Wolf-Dieter Storl ist eine besondere Art Ethnobotaniker: Analytisches Wissen über seine ­Studienobjekte interessiert ihn nur am Rande. Wichtig ist ihm vor allem, eine lebendige, ­erlebte, gefühlte Beziehung zur Natur herzustellen, die für ihn aus bes

Heute frisch: Pranageschnetzeltes!

Jenny Solaria hatte schon als Kleinkind eine Abneigung gegen Essen. Nach einer langen Krankheits-Odyssee fand sie eines Tages zur Lichtnahrung - und gesundete völlig. Sie entwickelte einen Lichtnahrungsprozess, der es in nur drei Tagen ermöglicht, ganz

Karma oder Freiheit?

Sind wir eingebunden in individuelle Strukturen, die über ­unser gegenwärtiges Leben hinausreichen? Oder sind wir ­unbeschriebene Blätter und frei in unseren Entscheidungen? Und: kann man diese Fragen überhaupt beantworten? Felix Gronau über einen

Die große Illusion

Das Gesetz des Karma benötigt als Grundlage die ­Abfolge von Ursache und Wirkung. Ursachen setzen Wirkungen, die wiederum zu Ursachen werden im ­aktuellen Leben wie in einem möglichen nächsten. Doch ist das alles wirklich so oder nur eine Konstruktio

Wie aus Blei Gold wird

Über das Geburtshoroskop lassen sich Rückschlüsse auf karmische Altlasten ziehen und damit gegenwärtige Lebenssituationen ­deuten. Doch nur, wenn sich daraus konkrete Handlungsalternativen ergeben und diese auch umgesetzt werden, macht der ­astrolog

Nationenseele

„Nationen haben eine mystische Dimension.“ Manche Zeit­genossen fühlen sich bei Aussagen dieser Art unbehaglich. Das scheint verständlich. Aber nicht, weil die Aussagen falsch sind, sondern weil sie von der falschen Seite vertreten, das heißt, fü

Vergiftete Wurzeln

Bei Krankheit, Depressionen oder Burn­out suchen die meisten Menschen nach den Gründen in der eigenen Lebensführung – und werden dabei nicht fündig. Wer tiefer gräbt, findet oft kollektive Traumata, die sich auf nachfolgende Generationen auswirken.

Netzwerk der Verstrickungen

Karma ist nicht einfach eine platte Verkettung von Ursache und Wirkung nach dem Motto „Wer Böses sät, wird Böses ernten.“ Vielmehr downloaden wir oft Gedanken und Gefühle, die überhaupt nicht unsere eigenen sind - manchmal vom anderen Ende der We

Karma und Beziehungen

Karmische Verbindungen, Reinkarnation, Seelenpartner – die meisten Mitmenschen, nach deren Ansicht alles nur ­zufällig geschieht, werden bei diesem Thema vielleicht ­mitleidig lächeln. Für andere hingegen ist es eine natürliche Tatsache, die sie s

Das Gesetz des Karma

In vielen spirituellen Kreisen spielt der Begriff Karma eine zentrale Rolle. In Verbindung mit der Vorstellung früherer ­Leben, deren Wirkung in unsere jetzige Existenz hineinreicht, rankt sich um ihn eine komplexe Philosophie. Tattva-Viveka-Herausgeber

Hsin Tao Essentials

Hsin Tao Essentials sind heilende Bewegungen, die aus dem Moment heraus geschehen. Sie sind nicht erlernt, vom Kopf ­gesteuert, sondern entstehen unwillkürlich, wenn wir die ­Kontrolle abgeben und uns dem Moment hingeben. Mit ihnen setzen die Intellige