Ist Peter Fitzek wirklich der Pionier auf dem Gebiet neuer Formen des Zusammenlebens für den man ihn lange hielt, oder doch nur ein Egomane mit zweifelhaften Machtfantasien?

…………………………………………

……………………..

…………..

 

Anmerkung:

Peter Fitzek saß seit dem 8. Juni 2016 insbesondere wegen des Vorwurfs schwerer Untreue in Untersuchungshaft und wurde am 15. März 2017 vom Landgericht Halle zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und acht Monaten wegen Untreue und unerlaubter Bankgeschäfte verurteilt.

In der Revision vor dem Bundesgerichtshof am 26. März 2018 wurde dieses Urteil aufgehoben und zu neuer Verhandlung und Entscheidung an eine andere Strafkammer des Landgerichts zurückverwiesen.

Aus gegebenem Anlass und nach interner Diskussion des SEIN-Teams, haben wir uns entschieden, den hier erschienen Artikel über die Aktivitäten von Peter Fitzek aus dem Netz zu nehmen.

Die Redaktion

Author: Redaktion

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*