Auch im November waren es wieder viele kleine und große Beiträge, Jahresmitgliedschaften und eine Großspende in Höhe von 1.000 Euro, die uns zugeflossen sind. Herzlichen Dank für eure Beiträge und Spenden und herzlichen Dank auch an unsere AnzeigenkundInnen. Alle diese Beiträge helfen uns wirklich sehr, unsere monatlichen laufenden Kosten zu stemmen. Vielen Dank an Euch, die ihr uns praktische Hilfe angeboten habt. Wir sind dabei alle Emails zu beantworten und Kontakt aufzunehmen.

Eingegangen November Stand 21.11.2019
Konto 603:  1.948,50 € an Beiträgen

Konto 604:  2.946,74 € an Spenden

Konto 605:        91,00 € Tasse Kaffee

PayPal:               43,80 €  Spenden
Gesamt:   5.030,04 €

Die Zeichen stehen auf Wandel. Auch bei SEIN.

Ab März 2020 werden wir, auch aus Kostengründen, bis auf weiteres zweimonatig gedruckt erscheinen. Das heißt, wir geben ab den Monaten März/April, Mai/Juni, Juli/August … SEIN Print als Doppelnummer heraus. SEIN Online läuft wie gewohnt weiter.

Wir nehmen uns die Zeit zwischen den Ausgaben, um uns neu zu erfinden. Wir sehen den Wandel positiv und freuen uns darauf, mehr Zeit für Experimente und die Umsetzung unserer Ideen zu haben. Wir denken auch über die Herausgabe eines weiteren Magazins für den Kiosk nach. Wohin die Reise geht, wird sich zeigen. Ihr dürft gespannt SEIN. Danke für eure Unterstützung!

Unsere Baumpflanzungen

Unsere Baumpflanzungen dokumentieren wir laufend über die Webseite trilliontreecampaign.org/t/one-world-verlag. Dort werden alle in Auftrag gegebenen Baumpflanzungen und alle Bäume die wir selbst pflanzen, eingetragen.

Für September waren dies 579,

für Oktober 1.004  und

für November 1.006 Baumpflanzungen.

Vielen Dank an Lothar Semsch vom Ökowerk Brandenburg, der im November dabei war in Tornow 34 Buchen, Eichen und Linden zu pflanzen. Love!

 

Wie kann ich SEIN unterstützen?

Konto 1: Mit einem monatlichen Beitrag von 5,- / 10,- oder mehr Euro, werdet ihr Unterstützer, Förderer oder Mäzen.

Kontoinhaber: One World Verlag Ltd.

IBAN: DE74 4306 0967 4016 4456 03

BIC: GENODEM1GLS

Bank: GLS Bank eG

Zweck: „Mitglied-SEIN – Ich bin dabei“

 

Konto 2: Ihr könnt einen kleinen oder auch größeren Beitrag spenden.

Kontoinhaber: One World Verlag Ltd.

IBAN: DE47 4306 0967 4016 4456 04

BIC: GENODEM1GLS

Bank: GLS Bank eG

Zweck: „SEIN macht Sinn – Spende“

 

Konto 3: Eine minimale Unterstützung kann darin liegen, dass möglichst viele LeserInnen zwei Euro (2,- €) pro Monat – den Gegenwert einer Tasse Kaffee als Beitrag leisten. Das wären 24 € pro Jahr.

Kontoinhaber: One World Verlag Ltd.

IBAN: DE20 4306 0967 4016 4456 05

BIC: GENODEM1GLS

Bank: GLS Bank eG

Zweck: „SEIN-Kaffee“

 

Eure Beiträge und Spenden werden mit Baumpflanzungen begleitet.

Author: Aman

it´s life

Über den Autor

Avatar of Aman
Autor

Geschäftsführer der One-World-Verlag Ltd. und Herausgeber des Sein-Magazins

Unterstütze SEIN

Vielen Dank an alle, die den Journalismus des SEIN bisher unterstützt haben.
Die Unterstützung unserer Leser trägt dazu bei, dass wir unsere redaktionelle Unabhängigkeit behalten und unsere eigene Meinung weiter äußern können. Wir sind sicher, dass unsere redaktionelle Arbeit und unsere Themenvielfalt und Tiefe den gesellschaftlichen Wandel beflügeln. Wir brauchen Deine Unterstützung, um weiterhin guten, kreativen "Lösungs-Journalismus" zu liefern und unsere Offenheit zu wahren. Jeder Leserbeitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll. Wenn Du unsere Arbeit wertschätzt, unterstütze SEIN noch heute - es dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank.
SEIN unterstützen





Eine Antwort

  1. Ralf
    Sinnvoll: Doppelnummern alternierend zu KGS

    Was die geplanten Doppelnummern betrifft, fände ich es sinnvoller, diese alternierend bzw. abwechselnd zur KGS herauszugeben. Da mir KGS 11/12 vorliegt, dürfte es eine KGS 1 / 2 sowie 3 /4 geben. Daher fände ich eine Sein 2/3 bzw. 4/5 etc. zweckvoller.

    Antworten

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*