article placeholder

Die Macht des Niemand-Seins

Macht bedeutet, jemand zu sein – ob es sich dabei um jemanden handelt, der reich an Besitz ist, eine große Klappe hat, schön ist, Muskeln oder Verstand hat, ist dabei unerheblich. Macht, egal in welcher Form, macht jemanden zu einem Vorbild, man wird