Anzeige

je-suis

Je Suis

Je suis...? Warum wir nach dem Attentat auf Charlie Hebdo einen neuen Leitspruch benötigen. Gegen eine Verschärfung der politischen Fronten in Deutschland und für eine Politik und Gesellschaftskultur der versöhnung.
islam-2

Die Angst vor dem Islam

Ist der Islam eine friedliche Religion? Worum geht es bei den aktuellen Konflikten wirklich? Interview mit dem Islamwissenschaftler Dr. Mohammed Heidari.
gbn-kontext-brazilian_protests

Kontext-TV: WM in Brasilien: Demokratie in Geiselhaft

Die Fußball-WM in Brasilien wird begleitet von massiven Protesten großer Teile der Bevölkerung gegen das Mega-Event. Kontext TV sprach mit Thomas Fatheuer über die ­Hintergründe. Fatheuer ist Sozial­wissenschaftler und Buchautor. Bis 2010 war er Le
gbn-kontexttv-header_1

Kontext-TV: Pulverfass Ukraine

Tomasz Konicz berichtet als freischaffender Journalist für das ­Online-Magazin Telepolis und zahlreiche andere deutschsprachige ­Medien mit dem Schwerpunkt Ost-Europa. Er war einer der ersten, der hierzulande ausführlich über die ­Beteiligung rechts
gbn-kontext_header_port

Kontext-TV: „Emanzipiert euch!“

Kontext TV über Daniela Dahn, Journalistin, Schriftstellerin und Mitbegründerin der DDR-Oppositionsgruppe "Demokratischer Aufbruch", die an die Selbstverantwortung der Bürger appeliert. Das Volk hat die Macht an seine Vertreter verloren – und die Pol
protest-tuerkei

Proteste und Bewusstseinswandel

An trivialen Dingen, wie einigen Bäumen in Istanbul, einem kranken Baby in Sarajevo und einem Busfahrschein in Sao Paulo entzünden sich derzeit überall auf der Welt Massenproteste. Was bedeuten diese Proteste aus der Perspektive eines kollektiven Bewus
In der Nacht zum Mauerfall - 9. November 1989 - an der BšsebrŸcke in Berlin

Die Hand des Schicksals

Der Fall der Berliner Mauer war ein bedeutender Neubeginn für Deutschland wie auch für Europa und die Welt. Der damalige AP-Korrespondent Ingomar Schwelz erzählt, wie eine Pressemeldung dazu beitrug, die Berliner Mauer zu stürzen.
deutschland

Wir gründen Deutschland neu!

In Wittenberg wird schon bald die Gründung eines neuen Staates erfolgen – so der Plan des Vereins NeuDeutschland. In den letzten Jahren haben der erste Vorsitzende Peter Fitzek und sein Team die theoretischen Grundlagen erarbeitet und mittlerweile auch
occupy-demo

Wir können was ändern!

Die weltweite Occupy-Bewegung ist in Berlin angekommen: Versammlungen und Camps sollen auch hier den Mächtigen zeigen, dass sie so nicht weitermachen können. Die Bürger sind aufgewacht aus Ohnmacht und Lethargie. Noch sind es Einzelne, aber es werden i
solar_23.03.11

Neue Gefahr für alle Atomkraftwerke weltweit

Eine neue, bisher von der Menschheit wenig beachtete Gefahr bedroht die Sicherheit aller Atomkraftwerke weltweit. Ein störungs- freier Betrieb der Kernreaktoren hängt auch von der Stabilität unseres fragilen Stromnetzes ab. Diese Stabilität wird in ab
wasser-haifisch_button

Schluss mit dem Ausverkauf!

Der Wasser-Volksentscheid im Februar - und mit ihm der Protest gegen die Geheimabsprachen zwischen Senat und Großkonzernen und den Ausverkauf öffentlichen Eigentums - steht stellvertretend für einen gigantischen Privatisierungswahn in Deutschland, bei
wahl

Was ist Demokratie?

Die meisten von uns glauben, wir leben in einer Demokratie - aber ist das wirklich wahr? Demokratie - was ist das eigentlich? Und erfüllt Deutschland diese Bedingungen?
loch

Stuttgart 21

Seit den Protesten der Studenten und Bürger gegen den Bau des überteuerten noch dazu gefährlichen Bahnhofs in Stuttgart am 30. September, ist das Thema in aller Munde. Seit dem hat sich der Fokus eigentlich eher vom Bahnhof wegbewegt hinzu Zweifeln an
wasser-stand

Volksbegehren „Unser Wasser“

Immer mehr Menschen in Berlin haben die Nase voll von ständigen Wasserpreiserhöhungen, von der Aushebelung demokratischer Kontrolle bei der Festsetzung der Preise und dem Ausverkauf öffentlichen Eigentums in Form kommunaler Wasserversorgungsbetriebe. E
wolkenschuetze

Gegenmacht

Einerseits versucht man die Bürger zu beruhigen, es wird schon alles wieder ins Lot kommen, also weiter so. Andererseits mehren sich die Stimmen, auch konservative, die einen Systemwechsel fordern. Doch wie einen Systemwechsel herbeiführen? Es wird ganz
denker_griechenland

Griechenland ist überall

Aufgestachelt durch manipulierende Medien ziehen wir in einer zutiefst beschämenden Weise über Griechenland her und beschädigen den Frieden bewahrenden Gemeinschaftsgedanken der EU.