Anzeige

1c7ff4be-16a7-4377-b7ec-3255d7df7184

Entgiftung – aber wie ?

„Der schnellste Weg zur Gesundheit ist die Entgiftung!“ Dies war das Motto des berühmten Arztes Paracelsus (1493-1541). Dr. Marieluise Römer ­erklärt, warum die Entgiftung des Körpers so wichtig ist und wie man dabei am besten vorgeht.
gruber-julientromeur-fotolia

Giftfabriken im Darm

Was im Darm geschieht, hat Einfluss auf jede Zelle, jedes Gewebe und alle Organe unseres Körpers. Die Frage ist: Wie weit wirkt sich das aus? Gibt es einen ­Zusammenhang zwischen Ernährung und ­psychischen Krankheiten?
bingenwikimediacommons

Entschlackung und Ausleitung nach Hildegard von Bingen

Die Äbtissin aus dem 12. Jahrhundert verblüfft mit der Aktualität ihrer bis heute erhaltenen Lehren. Sie appellierte liebevoll an die Verantwortung eines jeden für sich und sein körperliches und seelisches Wohlergehen. Genussvolles Maßhalten, eine a
entgiften

Entgiften leicht gemacht

Entgiften, Entschlacken und Entsäuern bedeuten Wohlgefühl, Beweglichkeit und gute Laune. Dabei sind wir nicht unbedingt auf professionelle Hilfe angewiesen. Mit einfachen Mitteln können wir unseren Körper bei seiner Arbeit unterstützen und ihm helfen
essen_frau

Urlaub vom Essen

Frühjahrszeit ist Fastenzeit. Stoffwechselschlacken, Toxine - und oft mit ihnen negative, depressive Gedanken - werden ausgeleitet und machen einer neuen Leichtigkeit Platz. Oft wird eine Woche des Rückzugs, der Ruhe und des Loslassens von Ballast auch