Anzeige

Lernen ohne Angst

Herzensbildung: Lernen ohne Angst

Johannes Spath skizziert die Vision einer erfüllenden Menschen- und Herzensbildung, die vom Wunsch nach Liebe und Wahrheit geleitet wird und geistlichen Traditionen verpflichtet ist. Lernen ohne Angst...

Heartfulness – ein Abenteuer des Herzens

Heartfulness ist eine einfache, kostenfreie Methode der Meditation – und ein Weg, mehr Herz ins Leben zu bringen. Regina Klautschek berichtet über ihre persönliche Reise auf diesem Pfad zu innerem Frieden und heiterer Gelassenheit.

Gerald Hüther: Ein sanftmütiger Revolutionär

Der Hirnforscher Gerald Hüther hat in den letzten Jahren fast den Rang eines Popstars erlangt. Kein Wunder: Seine Themen stellt er nicht nur mit unakademischer Lockerheit und Begeisterung vor, sondern auch kurzweilig und leicht verständlich.

Liebe: Der Sinn des Lebens

Der Zweck unserer Manifestierung ist die Entwicklung unseres Wesens und damit der Liebe, die der – manchmal sehr versteckte – Kern unseres Wesens ist.

Hirndoping kann bleibende Folgen haben

Mit Pillen besser lernen oder länger arbeiten – das klingt für viele ­verlockend. Aber besonders für junge Erwachsene kann das Hirndoping nachhaltige Folgen haben, warnen nun Forscher. Gerade das häufig dazu missbrauchte ADHS-Mittel Methylphenidat

Alles macht Sinn

Die Frage nach dem Sinn ist eine der wichtigsten Fragen, weil es die ­Frage über unser Leben an sich ist. Marion Augustin hat darüber sinniert.

Gott, Guru, Hingabe

Die Beziehung zwischen dem Guru, dem ­spirituellen Meister, und seinen Schülern ist eine spirituelle Beziehung, die auf tiefem Vertrauen und Hingabe beruht. Sie kann spirituellen ­Fortschritt ermöglichen, aber auch missbraucht werden. Was sind die kon

Heiße Zeiten

Die Ursache für den Klimawandel gilt als wissenschaftlich erwiesen: Wir selbst sind der Auslöser. Der Dipl.Ing. und kosmologische Forscher Axel Klitzke bezieht ganz andere Quellen in seine Ursachenforschung ein und kommt zu dem Schluss, dass das Gescheh

Alles ist Bewusstsein

Ist alles Bewusstsein? Der Philosoph Peter Russel meint, wir haben kaum eine Wahl, als uns einzugestehen, dass es wahrscheinlich keine materielle Realität gibt. Eine spannende Reise tief in den Kanninchenbau.
123