mohr-sterne

Wünsch dir was!

Ist nicht das ganze Wünschen vielleicht ein Durchgangsstadium, damit wir sehen, dass wir letztlich auch damit nicht wirklich glücklich werden? Bärbel Mohr meint nein und antwortet mit Mark Twain: „Trenne dich nie von deinen Träumen (=Wünschen). Wen