Alle Artikel dieser Ausgabe


gbn-kontext-brazilian_protests

Kontext-TV: WM in Brasilien: Demokratie in Geiselhaft

Die Fußball-WM in Brasilien wird begleitet von massiven Protesten großer Teile der Bevölkerung gegen das Mega-Event. Kontext TV sprach mit Thomas Fatheuer über die ­Hintergründe. Fatheuer ist Sozial­wissenschaftler und Buchautor. Bis 2010 war er Le
emdr-brille_remstim_3000

Selbstcoaching mit EMDR*

Fast jeden Tag erleben wir Stress und unangenehme Momente, die sich – wenn nicht aufgelöst – schnell aufsummieren und Symptome produzieren. ­Thomas Buhl hat – ausgehend von der Trauma­forschung – eine Selbstcoaching-Methode mit EMDR-Brille entw
kalk-wasseracht

Total verkalkt

Wir brauchen ein weiches, sauberes Trinkwasser, denn Wasser ist das optimale „Spülmittel“, um all die ­Medikamente, Gifte, Stoffwechselprodukte und ­sonstigen Partikel, die wir im Laufe der Jahre zu uns genommen haben, wieder aus unserem Körper ­
Water and air bubbles isolated over white background

Wasserkraft

Wir bestehen zu 70 Prozent aus Wasser und das frische Nass, das wir trinken, sorgt jeden Tag kraftvoll dafür, dass Stoffwechselprodukte und aufgenommene Schadstoffe aus unserem Körper herausgespült werden.
Mind profile. EPS10 vector

Wie das Gehirn unserem Glück zuarbeitet

Zunehmend integrieren Neurologen und Ärzte Erkenntnisse aus der neuesten Gehirnforschung in ganz praktische Ansätze. Einer der bekanntesten Neurologen, Dr. Joseph Dispenza (kurz Dr. Joe) aus den USA, sprach mit Christian Salvesen über seine Methoden, p
reinkarn-martina-taylor_pixelio

Ein neues Leben ­gestalten – mit Reinkarnationstherapie

Reinkarnationstherapie besitzt ­einen ebenso umstrittenen Ruf wie eine große Kraft. Allein die Grundannahme früherer Leben bewerten viele Menschen als Phantasterei. Wer sich allerdings darauf einlässt, in die spannende Geschichte der eigenen Seele zu
ungeliebt-goccedicolore-fotolia

Ungeliebte Potenziale

Weil wir gelernt haben, dass bestimmte Teile von uns nicht in Ordnung sind, haben wir sie ­verdrängt und versteckt – mit der Folge, dass wir damit unsere Lebensenergie beschnitten haben. Und wer traut sich schon, nach den Sternen zu greifen, wenn er g
manager arbeitet im grŸnen

Job.Utopia

Die meisten Menschen verbringen ihr Arbeitsleben in Jobs, die sie nicht erfüllen – eine ungeheure Vergeudung menschlichen Potenzials, die sich unter anderem in Depressionen, Süchten, ­körperlichen Krankheiten und innerer Distanz zum Job zeigt. Nur: