Christian Meyer: Ein Kurs im wahren Loslassen

Titel: Ein Kurs im wahren Loslassen

Author: Christian Meyer

Verlag: Arkana; 2016

Preis: 352 Seiten, 21,99 Euro

ISBN: 978-3442342044

Innere Freiheit

Fast jeder Mensch, der sich intensiver mit einem spirituellen Weg befasst, sucht nach innerem Wachstum, Selbstverwirklichung, Entfaltung, spirituellem Erwachen, Erleuchtung oder der Möglichkeit das eigene Potential auszuschöpfen. In welche Worte man diesen persönlichen Pfad auch kleiden mag – oft tragen wir auf dieser Strecke allerhand Ballast mit uns herum. Anhaftungen wie Ängste und automatisch ablaufende Gedankenmuster, die einen zu Boden drücken und nicht vorankommen lassen. Der in Berlin arbeitende Diplom-Psychologe und Therapeut Christian Meyer beschäftigt sich schon länger mit der Verbindung von Spiritualität und Therapie und hat ein Konzept mit sieben Schritten zum “Aufwachen” entwickelt. So legt er Mechanismen hinter Ängsten, Süchten und Verhaltensmustern offen, die Körperund Gefühlswahrnehmung wird durch Übungen gestärkt und das Bewusstsein schärft. Man soll lernen loszulassen, was man nicht hat – also Wünsche, Ängste und Sehnsüchte, um frei zu werden für die Akzeptanz und Annahme dessen was ist.

Fazit: Christian Meyer nimmt seine Leser/innen als erklärender Lehrer tief in die Unwegsamkeiten der Psyche hinab – bis zur Vorstellung vom eigenen Tod –, um den Weg zu einem glücklicheren Sein zu ermöglichen. Hier finden sich viele interessante Dinge, die man über sich selbst erfahren kann, allerdings ist eine therapeutische Begleitung für manche (gerade im Zusammenhang mit der Bewältigung von Traumata) angeraten.