Home
Geheime Orte für Kinder

Geheime Orte für Kinder

Titel: Geheime Orte für Kinder

Author: Christoph Stollowsky

Verlag: Nicolaische Verlagsbuchhandlung

Preis: 9,90

ISBN: 978-3875846461

Christoph Stollowsky bietet hier einen Stadtführer der ausgefallenen Art: für neugierige Kinder, deren Freunde, Eltern oder andere abtenteuerwillige Erwachsene durch Berlins geheime und spannendste Ecken und Plätze. Das Taschenbuch ist also nicht nur für Berlin-Touristen interessant, sondern gerade für solche, die gerne – von Forscherdrang und hemmungsloser Neugier getrieben – hinter die steinernen Fassaden und geschlossenen Türen ihrer eigenen, riesigen Stadt sehen und erfahren möchten was alles in Berlin möglich ist. In fast 30 Kapiteln stellt Stollowsky ebenso viele Berlin-Abenteuer vor. Das Spektrum ist hierbei breit ausgelegt und bewegt sich zwischen geführten Stadttouren durch das gruselige historische und sagenhafte Berlin (ruhelose Geister in der Gruft, alte Bauwerke), dem Jugendmuseum in Schöneberg, einer Nacht in der Sternwarte am Hahneberg, Chemie-Bastelstunden mit selbstgemachten Gummibärchen an der FU-Berlin, Kunststücke im Zauberkeller, geheimen Indianerstämmen im Volkskundemuseum, ein Besuch bei den Zeichnern der Abrafaxe, über Fledermauskolonien in der Zitadelle Spandau bis hin zu tierischen Kindergeburtstagen im Zoo.  Hinter jedem Kapitel sind die Kontaktdaten und – soweit vorhanden und möglich – die Preise angegeben. Fazit: Auch ein schönes Familienbuch, ideengebend für die gemeinsame Freizeit.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*