Anzeige

Die Europäische Kommission hat offiziell den Sieger des Wettbewerbs um das neue EU- Bio-Logo bekannt gegeben. In den letzten beiden Monaten haben etwa 130 000 Personen im Internet abgestimmt, um das neue Bio-Logo aus den drei Entwürfen der Endausscheidung auszuwählen.

Das siegreiche Logo mit dem „Euro-Blatt“, für das 63 % aller Teilnehmer gestimmt haben, hat Dusan Milenkovic, ein Student aus Deutschland, entworfen. Ab 1. Juli 2010 ist dieses EU-Bio-Logo für alle verpackten Bioprodukte, die in einem EU-Mitgliedstaat hergestellt wurden und die notwendigen Normen erfüllen, verbindlich vorgeschrieben. Neben dem EU-Logo können auch andere private, regionale oder nationale Logos abgebildet werden, wie etwa die Logos von Demeter und Naturland.

Das Logo wurde in einem europaweiten Wettbewerb ermittelt, an dem sich Kunst- und Designstudenten beteiligen konnten. Die fast 3500 eingereichten Wettbewerbsbeiträge wurden von einer Jury aus international bekannten Mitgliedern geprüft. Die drei besten Logos wurden auf der Internetseite des Wettbewerbs abgebildet und zur Abstimmung gestellt, die am 31. Januar 2010 endete.

Beim „Euro-Blatt“ sind die EU-Sterne in Form eines Blatts vor einem grünen Hintergrund angeordnet . Mit diesem unkomplizierten Entwurf werden zwei klare Botschaften vermittelt: die Natur und Europa.

… vielleicht wäre bei 3.500 Einsendungen auch ein kreativeres Logo möglich gewesen.

 

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*