Home
Angriff auf die Freiheit

Angriff auf die Freiheit

Titel: Angriff auf die Freiheit

Author: Ilija Trojanow, Juli Zeh

Verlag: Hanser

Preis: 14,95

ISBN: 978-3446234185

Stasi 2.0

Vielen wird Juli Zeh ein Begriff sein – die studierte Juristin und preisgekrönte Literatin reichte im Jahr 2008 beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eine Beschwerde gegen den neuen biometrischen Reisepass ein. In diesem Bereich bewegt sich auch das zentrale Thema des Buches „Angriff auf die Freiheit“ von Ilija Tojanow und Juli Zeh, das sich in seinem Klappentext selbst als engagierte „Kampfschrift“ beschreibt. Für den unbescholtenen Bürger ist die Versuchung ja immer ziemlich groß, solche Thesen in die Ecke von Verfolgungswahn und ausufernder Paranoia zu verfrachten – denn „man“ hat ja nichts getan und fühlt sich sicher. Die Autoren zeigen aber mehr als deutlich auf, dass unsere Gesetze systematisch aufgeweicht und unsere bürgerlichen Rechte klammheimlich abgebaut werden – unter dem praktischen Deckmäntelchen von Modernisierung und Terrorismus-Abwehr. Themen, die derzeit auch von modernen politischen Gruppierungen wie zum Beispiel der Piraten-Partei aufgegriffen werden. Spannend, fesselnd und wachrüttelnd schreiben Ilija Trojanow und Juli Zeh sich in die Gedankengänge ihrer Leser und brennen sich mit ihren entlarvenden Informationen, Belegen und Befürchtungen regelrecht ein. Sie erzählen die Geschichte vom Staat, der seine eigenen Bürger skeptisch beäugt und ihnen grundlegend misstraut – zu unserem eigenen Schutz wird ein Gefängnis aus lückenloser Überwachung und absoluter Kontrolle aufgebaut. Das kennen Sie vielleicht schon aus Ihrer Vergangenheit? Willkommen in der Neuzeit – mit Stasi 2.0, denn sicherheitspolitisch steckt der Durchschnittsbürger in einer prekäreren Lage als zu Zeiten des Kalten Krieges.

Fazit: Pflichtlektüre für den wachen Bürger in Zeiten von Vorratsdatenspei-cherung, Bundestrojanern, Vorverurteilung der Bürger als Pädokriminelle und drohender Internet-Zensur.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*