Anzeige

Auf DVD: The Future of Food

Dokumentation

 

So hübsch das Cover der DVD auch scheinen mag, der Inhalt ernüchtert die Zuschauer und formt ahnungsvoll-düstere Zukunftsvisionen. Ähnlich wie Marie-Monique Robin in dem bekannten Film „Monsanto – Mit Gift und Genen“ widmet sich die Regisseurin Deborah Koons Garcia hier unserer Nahrung und der sich in den letzten Jahrzehnten drastisch verändernden Produktionsweise. Hauptdarsteller hierbei – wie kann es als einer der Haupttäter auch anders sein – Großkonzern Monsanto, der weltweit sein genmanipuliertes Saatgut „Roundup Ready” den Bauern aufzuzwingen versucht. Drastisch zeigt die Regisseurin die Machenschaften und Ziele Monsantos sowie die Folgen der einst so bejubelten “grünen Revolution”, die Monokulturen, die Verringerung der genetischen Vielfalt, Katastrophen und eine wahre Pestizid-Spirale mit sich brachte.
Die 12 Kapitel des Films beschäftigen sich unter anderem mit den Themen: „DNA-Manipulation”, „Probleme mit Gen-Food”, „Gift auf den Feldern”, „Das Terminator-Gen” und „Alternativen”. Ein kleines Manko ist die Bildqualität und das nicht vorhandene Booklet.
Fazit: Sehen. Umdenken. Aufwachen.

 

 

Deborah Koons Garcia
The Future of Food
Sunfilm Entertainment, 2008
ASIN: B000Z679UI
88 Minuten, 16,99 Euro

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*