Der Potsdamer Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit findet am 31. August im Therapiezentrum Etage 3  statt.

In Potsdam entwickelt sich seit Februar 2018 ein Netzwerk – aus bisher 30 Therapeutinnen, Heilpraktikern, ganzheitlich arbeitenden Ärztinnen und Menschen aus anderen Gesundheitsberufen – zu Themen ganzheitlicher Gesundheit, Heilkunst und Bewusstsein. Gemeinsames Anliegen ist es, Impulse für eine bewusste und ganzheitliche Lebensweise zu geben. Hier gibt es Mitmachangebote, Veranstaltungen und mehr und es werden in besonderem Maße Werte von Verbundenheit und Gemeinschaft ohne Konkurrenz gepflegt. Das Netzwerk lebt von der Beteiligung und die Initiatorin Lydia Poppe freut sich über Anregungen für weitere vielfältige Angebote und Projekte: “Wir sind ein Netzwerk für Menschen aus Potsdam und Umland, das den Menschen Freude an Bewusstsein und ganzheitlicher Gesundheit näher bringen möchte. Wir initiieren und vernetzen zu vielfältigen Heilungsthemen. Wir wollen Synergieeffekte nutzen, um gesunde Haltungen und Lebensweisen noch mehr sichtbar und erlebbar zu machen.“

Dazu entwickelt das Netzwerk neue Formen der Zusammenarbeit und Perspektiven für bewusstseinsfördernde Heilungsangebote in Potsdam. Menschen sollen auf unterschiedlichen Ebenen angesprochen und ein kreativer Raum geschaffen werden, in dem ein erweiterter Blick, Resilienzkräfte und Bewusstheit möglich werden.

Das erste gemeinsame Projekt ist der Potsdamer Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit am 31. August: Wir sind alle von Lebensveränderungen betroffen, durch äußere Umstände und innere Übergangsphasen, durch Stress, Krankheiten oder Krisen. Wie können wir während solch herausfordernder Phasen in unserer Mitte bleiben und was fördert ganzheitliche Gesundheit, Bewusstsein und Entwicklung? Vielfältige Ausdrucksformen von Ungleichgewicht machen eine breite Palette von Behandlungsmöglichkeiten notwendig, einen tiefen Blick auf mögliche Ursachen und eine weite Perspektive auf Potenziale und Ressourcen.

Auf dem Erlebnistag am 31.8. werden diese Themen für alle Besuchenden beleuchtet aus Sicht von Naturheilkunde, Schulmedizin, Psycho- und Körpertherapie, Coaching, östlicher und westlicher Philosophie, Berührungs- und Bewegungskunst. Es wird möglich sein, viele Therapeuten kennenzulernen und praktische Methoden auszuprobieren.

Info: Potsdamer Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit am 31. August von 11-19 Uhr im „Therapiezentrum Etage 3“ und in der Praxis Wodni (Etage 2), Zeppelinstr. 47A, 14471 Potsdam. Infos und Kontakt unter 0331-273 15 75 oder lydiapoppe@posteo.de, www.sein.de/erlebnistag

Author: Oliver Bartsch

Unterstütze SEIN

Vielen Dank an alle, die den Journalismus des SEIN bisher unterstützt haben.
Die Unterstützung unserer Leser trägt dazu bei, dass wir unsere redaktionelle Unabhängigkeit behalten und unsere eigene Meinung weiter äußern können. Wir sind sicher, dass unsere redaktionelle Arbeit und unsere Themenvielfalt und Tiefe den gesellschaftlichen Wandel beflügeln. Wir brauchen Deine Unterstützung, um weiterhin guten, kreativen "Lösungs-Journalismus" zu liefern und unsere Offenheit zu wahren. Jeder Leserbeitrag, ob groß oder klein, ist wertvoll. Wenn Du unsere Arbeit wertschätzt, unterstütze SEIN noch heute - es dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank.
SEIN unterstützen





Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*