Alle Artikel dieser Ausgabe


article placeholder

Quodoushka

Das auch indianisches Tantra genannte Quodoushka ist ein von Cherokee-Halbblut Harley Swift Deer Reagan gelehrter Weg, die Lebensenergie durch Sexualität zu steigern. Die gebürtigen Österreicher Rose „Thunder Eagle“ Fink und Batty „Thunder Bear
article placeholder

Die Erben des Motecuzoma

Die Debatte um Beutekunst dreht sich um die jüngste Vergangenheit. Doch auch uralte Kunstschätze längst untergegangener Kulturen werden zum Streitobjekt. Ein kostbarer Federschmuck, nationale Ikone aus Mexiko und sogar der Pergamonaltar sind Gegenstand
article placeholder

Schamanische Heilung durch die Kraft des Kreises

Der Kreis gilt in allen archaischen Kulturen als Symbol der Vollständigkeit, er beinhaltet das Ganze. Im Kreis ist das Alles und das Nichts enthalten. Der Kreis ist das Symbol des Weiblichen. Das Männliche ruht in Form eines Punktes, sozusagen als Same
article placeholder

Die Erde ist ein lebendiges Wesen

Das „Cheyenne Halbblut“ mit deutschen Vorfahren wurde in den 70er Jahren als Autor des Buches „Die Sieben Pfeile“ bekannt. Er war maßgeblich an der Indianerbewegung der 70er Jahre beteiligt. Elaf H. Funke sprach mit ihm.
article placeholder

Die Maultrommel

Die Maultrommel ist eines der ältesten Musikinstrumente der Menschheit. Ihr Stammgebiet ist Sibirien und Zentralasien. Dabei fällt auf, daß die Maultrommel bei jenen Volksgruppen zu finden ist, die auch den Schamanismus praktizieren. Ihre Bedeutung ge