Wie kann ich mein persönliches Lebensglück ansteuern?

Die Weihnachtszeit, die dunkelste Zeit des Jahres, die Ruhezeit der Natur, die Zeit der Winter-Sonnenwende, des Geschenkeaustausches im Namen von Christkind oder Weihnachtsmann, meist begleitet von zwei beruflichen Feiertagen.

Über 60 mal habe ich auf diesem Planeten schon Weihnachten gefeiert: In meiner Ursprungs-Familie, mit Mann, im spirituellen Kreis, mit Freunden und Geschwistern, alleine zu Hause, sportlich in den Bergen, „dolce far niente“ am Meer. Die Weihnachten waren sehr verschieden, manche Feiern waren langweilig, andere fröhlich, eine konfliktreich, andere richtige Highlights.
Essentiell für das Erleben war stets der innere Zustand, in dem ich mich befand.
Wenn wir im Wesen zufrieden und glücklich sind, ertragen wir eine nicht so ideale Weihnachtsfeier ganz leicht, ist man mit vielen Sachen nicht zufrieden, verstärkt es das Unglücklichsein.

Also; Weihnachten ist eine gute Zeit zum Reflektieren.
Wenn man jetzt Zeit für eine kurze Analyse nimmt und kommt zur Schlussfolge, man sei nicht so richtig glücklich, ist das nicht verkehrt. Bewusstsein über die eigene Lage ist immer gut. Nur so stärkt man die Motivation, etwas zu ändern. Hier ein Weihnachtsrezept, das man auch benützt, wenn man eigentlich schon zufrieden ist!

Man braucht:
Ca 2 Stunden Zeit, einen bequemen Stuhl, etwas zu trinken oder essen, entspannende Hintergrundmusik, vielleicht einige brennende Kerzen und etwas zum Schreiben.

Schritt 1
Schreibe oben auf das Blatt: „Weihnachten in 2012″.
Dann stelle Dir vor, Du schreibst an den Weihnachtsmann, so wie ein Kind das tut. Erlaube Dir eine Wunschliste die unbeeinflusst ist von praktischem Denken. Schreibe genau auf, was Du alles zu Weihnachten haben möchtest, wie Du dich fühlen möchtest, was Du erleben möchtest, was Du andere Menschen geben möchtest.
Stelle Dir einfach vor, was Dich glücklich machen würde und schreibe alle Deine Wünsche , Ideen und Sehnsüchte auf. Vielleicht wünschst Du Dir Eigenschaften wie Zufriedenheit und Kontaktfreude, oder Fähigkeiten wie Kreativität. Sei so umfassend wie möglich in Deinem Wunschpaket und genieße die Vorstellung, wie schön es wäre, alles im nächsten Jahr an Weihnachten erfüllt zu erleben.

Schritt 2
Lies die fertige Liste noch mal durch und bestimme, ob sie Deinen innersten Bedürfnissen entspricht. Natürlich checkt man auch, ob die Wünsche weise sind, sie dürfen nie jemanden manipulieren.
Dann schließe die Augen, entspanne den Körper, vertiefe den Atem und bitte das eigene höhere Bewusstsein und auch die göttliche Welt oder die Schöpfungskraft um Hilfe, damit das, was man sich wünscht, ermöglicht wird.

Schritt 3
Schreibe Dir selber jetzt einen guten Rat, wie Du in Deinem Leben weitergehen möchtest. Lasse Dich inspirieren durch bedingungslose Liebe und Intelligenz. Nimm Dir Zeit dafür. Denke neu und schreibe an Dich selber so liebevoll und zärtlich, wie Du nur kannst. Gib Dir selber eine Richtung, auch ganz praktisch. Wie kann ich mein persönliches Lebensglück ansteuern? Natürlich ist klar, dass Du damit auch das Lebensglück Deines Umfeldes stimulierst.

Was im Leben passiert ist oft ein Geschenk. Du begegnest zufällig einem Menschen, der eine wichtige Rolle in Deinem Leben spielen wird. Jemand hat ein gutes Fahrrad im Keller, benötigt es nicht mehr und schenkt es Dir.
Wenn wir Änderung in unserem Leben wünschen, reicht es jedoch nicht nur zu bitten, zu warten und dann alle Geschenke im Empfang zu nehmen. Unser Bewusstsein hat einen freien Willen und Tatkraft zur Verfügung und kann sich entscheiden, diese einzusetzen oder nicht. Wir sind verantwortlich für uns selber. Ab einem gewissen Alter stehen wir auf eigenen Füssen und übernehmen die Führung über unser Leben.
Sei Dir jetzt, in diesem Moment, klar dass Du dazu bereit bist und auch, dass dies der erste Moment vom Rest Deines Lebens ist.
Sei ganz präsent im Hier und Jetzt, der einzige Raum, in dem unser Bewusstsein voll funktioniert.
Die Mischung von tiefem Wunsch und Aktionsbereitschaft, die auf Liebe und Weisheit gegründet ist, ergibt ein gutes Rezept für Lebensglück zu Weihnachten und für jeden einzelnen Tag Deines Lebens.

Ich wünsche ein wunderschönen Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.

Fotos:
pixelio.de/Claudia Hautumm, Joujou

 

Über den Autor

Avatar of Mariet Wijnen

Mariet Wijnen, ist eine Frau mit breit gefächerter Lebenserfahrung.
Sie hat an vielen Ecken der Welt gelernt und erfolgreich gearbeitet in Therapie, Spiritualität, Stressworkout, Selbstheilungsmethoden, Konfliktlösung und Selbst-Management. Sie ist Autorin eines Sachbuches und veröffentlichte eine Selbsthilfe-Serie auf CD. Sie entwickelte das Konzept des Inneren Managements.
Ihre spirituellen Inspirationsquellen waren unter anderen: Die christliche Tradition, Daa Free John, Bhagwan Shree Rajneesh, Irene von Lippe-Bisterfeld, HH Dalai Lama, Anant Agung Ktut Gde, und Max Freedom Long.

Coaching, Seminare und Ausbildung in Inneres Management.
Auch ein E-Mail Selbststudium in Inner Management ist möglich.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*