Wehmut und Wandel

Wehmut ist ein Gefühl, das mit dem Loslassen einhergeht. Sprache ist wirklich etwas Wundervolles:  Im Wort Wehmut steckt „Es tut weh“. Und „Ich habe Mut“. Wehmut würdigt und verabschiedet, während...

Der Riese von Gutsdorf

Oft laufen wir mit verschlossenen Sinnen unseren täglichen Aufgaben hinterher. Dabei geschieht es mitunter, dass wir den Willensimpulsen eines „Riesen“ folgen, die unsere Seele besetzen und in deren...

Die Farben des Feuers

Farben  harmonisieren Räume. Sie unterstützen die Menschen in ihrem beruflichen Alltag und in ihrem privaten, häuslichen Umfeld. In dem folgenden Artikel werden die Farben des Feuers beschrieben, die im...

Ackern mit Hingabe

Für Jana, die Mutige Was ist Ackern? Das Wort hat in unserem Sprachgebrauch oft einen negativen Beigeschmack. Gemeint ist meist ein blindes Schuften, sich Quälen, vielleicht sogar sich zugrunde Richten, ein...

Die missverstandene Freiheit

Wir meinen, die Freiheit hat ihren Preis. Wir meinen, Freiheit hat ihre Grenzen. Wir fürchten, unsere Freiheit zu verlieren, wenn wir uns (ver)binden.  -  Und das Gegenteil gilt.Die Freiheit sagt: Ich bin...