6. Juni 2020 (Potsdam)

Das im Februar 2018 gegründete Potsdamer Netzwerk möchte die Freude an Bewusstsein und ganzheitlicher Gesundheit vermitteln. Wir initiieren und vernetzen zu vielfältigen Heilungsthemen. Wir wollen gesunde Haltungen und Lebensweisen für noch mehr Menschen sichtbar und erlebbar machen.
Kontaktieren Sie uns auch als Therapeutinnen, Heilpraktiker, Ärztinnen und Interessierte aus anderen Gesundheitsberufen.

Netzwerkstammtisch „Impulse“

Eine neue Reihe für Mitglieder mit Vorstellungsrunde und Impuls
Ablauf: 19 Uhr Ankommen,  Vorstellungsrunde, 20 Uhr Impuls (Mini-Workshop, Vortrag oder Fragestunde) mit der Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. Jeweils donnerstags von 19-21 Uhr.

Entspanntes Lernen, persönliche Begegnung! Alle 6-8 Wochen treffen die Teilnehmenden unseres Netzwerks sich, um sich über ganzheitliche Gesundheit und bewusstes Leben, neue Gedanken,  Methoden und Perspektiven auszutauschen als persönliche und berufliche Weiterbildung. Dabei geht es auch um Vernetzung und das Schaffen von Synergien zum Wohle aller sowie offenen Austausch und Kennenlernen. Über Anregungen und Meinungen freuen die Ideengeber sich ebenso wie über Angebote, selbst einen Impuls zu gestalten!

20.2. Andreas Fiedler / 2.4. Video-Konferenz  / 28.5. Nadine Neuner / 9.7.  Kathrin Otto … weiter nach den Sommerferien mit Julia Sparmann u.a.

Hier können Sie einige Mitglieder des Netzwerks erreichen:

8 Gates Institute, Kathrin Otto, www.8gates-institute.de
Agentur für Männer, Stefan Beier, www.agentur-fuer-maenner.de
Antakarana Institut, Birgit Ruttkowski, www.antakarana.de
Aura-Sonnentempel, Brigitte Sprick, www.aura-sonnentempel.de
Deine Seelenreise, Ivette Nitsche, www.deineseelenreise.de
Feldenkraispraxis, Ben Parsons, potsdam-feldenkrais.com
Fußreflexzonentherapie, Bärbel Mollenhauer, www.schmerztherapie-wodni.de
Ganztheitliche Schmerztherapie, Dipl. med. Gunhild Wodni, wwww.schmerztherapie-wodni.de
Gestalt und Theater, Ellen Schieß, www.gestalt-theater-therapie.de
Govindas Higher Taste, Katharina Rauch, www.Govindas-Higher-Taste.de
Heal and Grow, Andrea Brüsch, www.healandgrow.de
Heartdiamond, Petra Elisabeth & Ulf Wernicke,  www.heartdiamond.de
Heilpraxis, Vivien Schlitter, www.heilpraxis-schlitter.de
Heilpraxis, Fußreflexzonenmassage, Beatrix Stephan
Heilpraxis TRE und Trauma, Karen Elisha Kaouk www.werdande.de
Institut Gesundheit Potsdam, Beata Pohnert www.institut-gesundheit-potsdam.de
Klangpädagogik Potsdam, Petra Klug,www.klangpaedagogik-potsdam.de
KlangWerkStatt Vergehen & Werden, Christiane Breitkreuz www.klang-werk-statt.de
Körperraum Potsdam, Nadine Neuner, www.nadineneuner.de
Körpertempel, Maja Weingart, www.körpertempel.de
Kunst- und Psychotherapie, Petra Foidl, www.petrafoidl.de
Leben Lernen, Henriette Stärk, www.lebenlernen-potsdam.de
Lymphdrainage, Dorothée Grotmann, www.lavara.de
Mondvogel, Ulrike Bleyl, www.mondvogel.com
Naturheilpraxis für Pflanzenheilkunde, Körperarbeit & Venentherapie, Stephanie Hustan
Naturkosmetik, Ulla Lietmeyer
Osteopathiepraxis, Sandra Hintringer, www.osteopathie-hintringer.de
Paarberatung, Ulrich Beckers, www.paarberatung-michendorf.de
Praxis Harry Klewenow, harry-klewenow-biopraktiker
Praxis Psychologische Beratung und energetische Therapien, Beate-Arnhild Gerhard
Praxis für Business-Entwicklung, Andreas Fiedler www.andreas-fiedler.de
Sexological Bodywork, Mara Stadick, www.coaching-sex.de
Sexualberatung für Frauen, Julia Sparmann,www.juliasparmann.de
via propria, Ahmed Al-hafedh, www.viapropria.de

Wie wollen wir leben?

Das erste gemeinsame Projekt des Netzwerkes war der Potsdamer Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit am 31. August 2019. Mit Workshops, Vorträgen, Gesprächen Schnupperbehandlungen aus Naturheilkunde, Schulmedizin, Psycho- und Körpertherapie, Coaching, östlicher und westlicher Philosophie, Massage- und Bewegungskunst. Danke an alle Beteiligten und Gäste!

Im Netzwerk für ganzheitliche Gesundheit werden in besonderem Maße Werte von Verbundenheit und Gemeinschaft ohne Konkurrenz gepflegt. Es lebt von der Beteiligung und wir freuen uns über Anregungen für weitere interne und öffentliche Angebote und Projekte.

Einige Feedbacks zum Erlebnistag:
„Ich bin sehr berührt und erfreut über die weit, weit mehr als schöne Energie in den Gesprächen, Vorträgen, Räumen! Jahrelang gereiftes Wissen und Erfahrung vermitteln sich achtsam und leicht. Danke!“ – „Ich bin sehr dankbar für diesen schönen Tag. Danke für all die Organisatoren und alle engagierten Teammitglieder. Man hat die Liebe und Hingabe gespürt aller Menschen. Das Essen war sehr lecker und ohne Plastik. Auch die Möglichkeit draußen auf den Bänken zu sitzen hat Raum für Gespräche gegeben. Ein rundherum toller Tag mit vielen heilsamen und spannenden Angeboten.“ (Amira) – „Ich fühle mich sehr bereichert. Danke. Bitte bald wiederholen.“ (Stefanie Engels) – „Danke an alle Mitwirkenden – hat Spaß gemacht mit euch!“ – „Danke für die gute Organisation!“„Das Programm war Spitze. Insgesamt eine sehr interessante und sehr wertvolle Veranstaltung. Super, mehr davon!“„Das war ein super Tag. Hat Spass gemacht und ich fand es extrem gut organisiert… „

 

29.11.19 Das sechste Netzwerktreffen

Aus dem Protokoll: Unser Treffen zum Thema Gemeinschaftsentwicklung war „das beste Treffen von allen“… Eine kleine Gruppe verbrachte einen intensiven Nachmittag mit ehrlichem, wertschätzenden Reflektieren und Weiterentwickeln. Es wurde als sehr hilfreich empfunden, die beiden Texte (siehe Einladung) noch mal zu lesen, um überhaupt zu verstehen, was für eine Gemeinschaft unser Netzwerk sein könnte und werden kann! Durch die kleine Gruppe und die Art der Zusammenarbeit hatte unser Treffen eine hohe Intensität, eigentlich kaum zu beschreiben.

Rückblick: In unserer Runde wurde Freude ausgedrückt über Potenzialentfaltung, Entfalten und Teilen von Angeboten, Co-Kreativität, neue Beziehungen, Austausch, Wertschätzung, Menschlichkeit und mehr. Ärger wurde ausgesprochen u.a. über Anspruchsdenken, Abholmentalität und Erwartungshaltung. Frustration gab es u.a. über fehlende Verbindlichkeit, Gemeinschaftsgeist und Aufgabenverteilung. Das Gesamtbild zeigt, dass die grünen Freudekarten überwiegen.

Potenzialentwicklungsgemeinschaft: Wie können wir uns stärken im Netzwerk, was ist das Potenzial dieser Gemeinschaft, was möchte sich durch uns verwirklichen? Andreas stellte die Theorie U von Otto Scharmer vor, einen Prozess, der es Teams, Gruppen und Gemeinschaften ermöglicht, sich selbst tiefer zu reflektieren, vorgefertigte Denkschablonen und destruktive Kommunikationsmuster hinter sich zu  lassen und schließlich einen Rahmen zu schaffen, in dem sich durch mehr intuitiven und co-kreativen Austausch ein höheres Zukunftspotenzial verwirklichen lässt. Dazu können wir uns auch neuen Kommunikationsformen und -regeln bedienen wie sie z.B. von Scott Peck (Gemeinschaftsbildung) und Ruth Cohn (TZI) entwickelt und erfolgreich in Teams und Gemeinschaften angewendet werden.

Zuständigkeit: Unsere Untergruppe Kollegiale Beratung macht es vor: reihum wird eingeladen, niemand ist allein zuständig, eine echte „Group of all Leaders“. (Guter Info-Austausch mit dem Netzwerk soll gewährleistet sein.) In unserem Netzwerk mangelt es nicht an Ideen. Wer fühlt sich zuständig, verbindlich dabei zu sein? Warum und was habe ich beizutragen? Jeder ist zuständig für das, was er oder sie einbringt in Absprache und Rückmeldung mit denen, die es angeht. Wer kann was? Wer möchte etwas machen, das dem Netzwerk dient? Traut euch…

Themenfelder 2020: 1. Erlebnistag, 2. Netzwerk-Stammtisch, 3. Netzwerk-Newsletter, 4. Website erstellen, 5. Konzept / Leitbild entwerfen, 6. (… )

Termin:
6. Juni 2020 Netzwerktreffen  (15.00 – 18.30 Uhr)
Beitrag:
25,- Euro / Ermäßigung möglich (mit Quittung)
Anmeldung:
verbindlich per Mail an Lydia Poppe.

Koordination
Lydia Poppe
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
14482 Potsdam
0331-2731575
Anmeldung  per Mail

Eine Antwort

  1. Dagmar Köpnick-Welzel
    Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit 2020

    Guten Tag Frau Poppe,
    leider habe ich die Anmeldung eines Workshops zum letzten Potsdamer Erlebnistag für ganzheitliche Gesundheit verpasst.
    Ich möchte mich deshalb sehr gerne heute schon für 2020 mit einem Workshop anmelden.Thema und Inhalt:
    Farben die uns stehen, stärken unsere Energie, unser Selbstbewußtsein und Wohlbefinden und helfen uns mehr im Einklang mit uns selbst zu leben.
    Unsere natürliche Schönheit ans Licht zu bringen und wirkungsvoll zu unterstreichen, ist Sinn und Ziel der Farbanalyse.
    In diesem Workshop hat jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer einmal die Gelegenheit unterschiedliche Farben zu fühlen und andererseits zu sehen, wie unterschiedliche Farben auf das äußerliche Erscheinungsbild wirken können.
    Ich freue mich, wenn ich 2020 mit teilnehmen kann.
    Zur Info hier auch noch der Link zu meiner Webseite:
    http://www.farbberatung-in-michendorf.de/

    Herzliche Grüße sendet ihnen
    Dagmar Köpnick-Welzel

    Antworten

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*