Anzeige

Warum Natur, Erlebnisse und Abenteuer besonders für Heranwachsende von so großer Bedeutung sind und wie sie ganzheitlich erlebbar werden.

 

Die Natur ist dem Menschen seit jeher Vorbild und unendliche Quelle der Inspiration gewesen. Sie nährt uns und ist uns Heimat. Sie schenkt uns unser Zuhause, das wir selbst gestalten. Doch wir versiegeln den Boden mit Beton für Häuser, Straßen und Gehwege. Wir leben wie die Höhlenmenschen in großen Steinbauten mit verriegelten Ausgucklöchern, in die kaum ein Sonnenstrahl eindringt. Wir verlieren die Beziehung zur Erde, sind buchstäblich abgehoben und leben im dritten, vierten Stock weit vom Erdboden entfernt.

Die Erdung, welche uns Standfestigkeit und Halt gibt, können wir am besten in Verbindung mit dem Boden und der Erde spüren. Dafür brauchen wir Zeit:  Zeit draußen in der Natur und Erlebnisse, die uns mit ihr verbinden. Nicht das fiktive Computerspiel, sondern die reale Zuwendung und Auseinandersetzung durch Spielen und Erleben birgt die universelle Kraft der Liebe für unseren Planeten und seine Wunder.

Für diese Zu-Wendung scheint uns die Zeit zu fehlen. Wer kennt das nicht – wieder ein Jahr vergangen? Paradoxerweise wird diese Zeit jedoch wieder mehr, wenn wir sie uns genau dafür nehmen. Sie wird zu qualitativ erlebter Zeit.

Die Schönheit der Natur erleben

Wie wunderbar sind die Auszeiten für jeden von uns und wie gut, wenn wir ganz aussteigen und abschalten dürfen in der Natur. Durchatmen, Freundschaften knüpfen und in Fantasiewelten träumen und spielen können. Hier gibt es große weitläufige Wiesen, einen wunderschönen See mit Steg und Booten sowie einen Wald, der seine Geheimnisse auf so vielfältige Art bereit hält, dass er für Groß und Klein immer wieder Raum für unzählige Entdeckungen bietet. Ob Pilze, Steine, Mineralien, Blumen, Beeren, Kräuter oder Hölzer, alles regt die Kreativität in uns an in der weiten Natur.

Bewährung in Natur & Gemeinschaft

Es liegt in der Natur der Sache, dass die Herausforderungen draußen die Heranwachsenden auch körperlich fördern. Bei Aktionen wie Bogenschießen, Floßbau, Baumklettern, Spurenlesen und Rallyes sind sie vor unterschiedlichste Herausforderungen gestellt, welche sie innerlich wachsen lassen. Draußen im Wald kommen sie in Kontakt mit der Wurzelkraft ihres Lebens. Mal ist es sanftes Innehalten, ein Lauschen in die Dinge hinein, ein anderes Mal unbändiges Tun, voller Tatendrang, im Einklang mit den Winden des Lebens – gerade so wie die Natur sich selbst in ihren unendlichen Facetten darbietet.

Es ist der Auftakt zu einem Abenteuer, welches jeden von uns tiefer und tiefer in die Geheimnisse des Lebens hineinführt. Ein Abenteuer, welches das Leben selbst ist. Als Erwachsene dürfen wir dabei vertrauen, dass die Kinder ihren Weg darin finden und am Reichtum des Lebens teilhaben werden. Wir können darauf vertrauen, dass das Erleben in und mit der Natur die Verbindung zu den Urkräften des Lebens in ihnen auf eine gute Weise fördern wird. Doch wir sind aufgefordert, den Kindern und Jugendlichen die Tür zu diesem Paradies zu öffnen, welches genau hier und jetzt ist und das in der Begegnung mit Natur und Gemeinschaft auf besondere Weise erfahren werden kann. Wir sind aufgefordert diesen Beziehungs-Raum aufzuschließen.

Nahrung für Körper, Geist und Seele

Dann sind die Wangen rot von der frischen Luft und dem Sonnenlicht. Die Augen leuchten vor Glück. Die Aktivitäten draußen im Freien stärken das Immunsystem, die Muskulatur und Körperwahrnehmung sowie die gesamte Vitalität der Körpers. Die Kinder erfahren sich in ihrer ganzen Kraft und Lebensfreude. So zahlreiche Nahrung hält die Natur bereit – nicht nur Kräuter und Beeren, welche auf die leckersten Arten zubereitet werden können. Mit jedem Tag draußen wächst die Lust an Entdeckungen. Geschichten und Liedern.  Freundschaften sowie Selbstverwirklichung nähren Geist und Seele und machen solche Tage zu einem Schatz fürs Leben.
In diesem Sinne möchten wir erinnern und ermutigen den Heranwachsenden Zeit für Natur, Erlebnisse und Abenteuer zu ermöglichen und sie ganzheitlich in ihrer Persönlichkeit fürs Leben und in ihrer Verbindung zur Erde zu stärken. Für eine Zukunft mit starken, kreativen und selbstbewussten heranwachsenden Menschen.

Dieser Artikel ist Teil der Themenseite(n):

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*