Was einst in geschlossenen Zirkeln geheimes Wissen über die Natur der Dinge war, ist heute jedermann zugänglich. Dabei treten auch die praktischen Anwendungsmöglichkeiten für das eigene spirituelle Wachstum ans Licht, die nunmehr einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen

von Georg Kupitz

Die Blume des Lebens findet sich heute auf dem Boden vieler Wasserkaraffen und Trinkbecher. Teils wird sie auch heutzutage noch auf Handys geklebt, um deren vermeintlich schädliche Strahlung abzumildern. Das Symbol des Lebens wurde vor einigen Jahrhunderten wohl nur von Geheimbünden und religiösen Zirkeln genutzt, von denen nicht überliefert ist, wie diese die Blume des Lebens praktisch angewendet haben. Heute vollzieht sich indes eine Erweiterung im Verständnis der heiligen Geometrie, die über die bisherigen Anwendungsmöglichkeiten von geometrischen Symbolen wie die Blume des Lebens weit hinausgehen.

Lichtsprache praktisch angewandt

Während die Heilige Geometrie als Grundlage der Schöpfung erforscht wurde, lag ein Fokus der Betrachtung doch eher auf dem Verstehen der zugrundeliegenden Muster. Wie Goethes Faust möchte man wissen, was die Welt im Innersten zusammenhält. Dabei können die Bäume auch schonmal den Blick auf den Wald verstellen. Denn mexikanische Heiler und Schamanen nutzen mit der sogenannten „Lichtsprache der heiligen Formen und Farben“ seit Jahrhunderten die Heilige Geometrie, um körperliche und geistige Krankheiten zu heilen.

Dabei werden Formen wie Würfel oder Pyramiden durch ein schamanisches Ritual in den Chakren einer Person verankert. Eine Kugel im Wurzelchakra zum Beispiel bringt Dinge ins Rollen und gibt den ansässigen Themen 360 Grad an Möglichkeiten, sich in eine neue Richtung zu bewegen. So können bewusst und auf genial einfache Weise Entwicklungsimpulse gesetzt werden. Das überlieferte Heilwissen gibt uns also eine wunderbare Methode, um bewusst und in Eigenverantwortung an unseren Themen zu arbeiten.

Heilende Wirkung von Lichtsprache und Geometrie

Während die Blume des Lebens eine Kulmination aller heiligen geometrischen Formen darstellt, nutzt die Lichtsprache auch elementare, vergleichsweise einfache Formen. Dadurch werden Anwendungen in Ihrer Wirkung überschau- und vorhersehbar. Dass ein Würfel die Energie in seinem Inneren stabilisiert und gegen Einflüsse von außen abschirmt, ist einleuchtend. Wie genau die Blume des Lebens wirkt, um Wasser zu beleben, bleibt unterdessen immer noch schwer nachvollziehbar. Der Überlieferung nach haben die mexikanischen Curanderos ihre Schüler unterrichtet, indem sie die jeweiligen Formen in den Sand malten. Die eigentliche Übertragung des Wissens findet aber auch heute noch durch das Sitzen in der Präsenz des Lehrers statt. Es handelt sich um eine auf der transzendenten Ebene „empfangene Lehre“.

Wie beim Download von Dateien aus dem Internet erhält der Empfänger für das Auge unsichtbare Informationen über die Wirkung von geometrischen Formen, Farben und deren Kombinationen. Die Lichtsprache wirkt in einem Chakra an der Schnittstelle zwischen feinstofflicher, ätherischer Energie und deren Umwandlung in Gefühl und Materie. Entsprechend intuitiv und selbsterklärend ist auch die Anwendung dieser „Programmiersprache“. Wie möchte man z.B. die Energie des Sakral-Chakras formen? Soll eine Beziehung und die Sexualität in einem stabilen, ausgeglichenen Rahmen stattfinden? Ein grüner Würfel wäre das passende Mittel. Soll Stabilität mit stetiger Entwicklung und Kultivierung einhergehen? Dann bietet sich eine grüne Pyramide an.

Schamanische Heilkunst der Curanderos

Stünde der Curandero also entnervt in einer ewig langen Schlange an der Supermarktkasse, in der sich einfach nichts vorwärts bewegt, so würde er eine rote Kugel ausstrahlen. Um die festgefahrene Situation ins Rollen zu bringen. Vom alltäglichen Gebrauch einzelner Formen wie dieser zeugen auch deren überlieferte Spitznamen, wie der „kleine Arschtritt“ für die rote Kugel. Für Nicht-Eingeweihte, also Klienten der Schamanen, besteht die hauptsächliche Anwendungsform allerdings in sogenannten Lichtsprache-Sätzen.

Vom Curandero oder der Curandera an drei aufeinanderfolgenden Tagen durch ein Ritual in der Aura verankert, wird in die sieben Hauptchakren jeweils eine Form in einer bestimmten Farbe geschrieben. In der Kombination verschiedener elementarer Formen entsteht ein Zusammenspiel, das Lebensthemen- und Bereiche sehr genau beschreibt. Sieben Kugeln in der jeweiligen Chakren-Farbe zum Beispiel manifestieren Liebe: volles Potenzial ohne Einschränkungen. In der schamanischen Tradition der Curanderos bestehen außerdem sieben häufig benutzte Sätze, die sich auf Funktionskreise des Körpers beziehen. Einer davon ist der (Herz-) Kreislauf-Satz.

Formen und bewusstseinserweiternde Wirkungen

An ihm lässt sich die Komposition einzelner Formen für einen gewünschten Effekt gut nachvollziehen. Rote Zylinder transportieren Energie aktiv, schnell und direkt von einem Ende zum Anderen – wie ein Blasrohr, in das kräftig hineingepustet wird. Im Wurzelchakra platziert, verbindet er den Träger aktiv und schnell mit dem, was im Moment geschieht. In der Ecke sitzen und nichts sagen fällt damit aus. Ein weißer Dodekaeder, bei den Curanderos auch als „judgement buster“ bekannt, beleuchtet ein Thema von allen Seiten und löst damit Projektionen und Verurteilungen auf. Ins Dritte Auge sowie ins Sakral-Chakra geschrieben, erleuchtet er abgespaltene, ins Unbewusste verdrängte Gefühle und Persönlichkeitsanteile.

Ein Oktaeder wirkt indes wie eine Kombination aus Zellmembran und Blitzableiter. Er hebt die Schwingung einer Energie auf die nächste Ebene, indem er das Schwere nach unten hin aussiebt. In diesem Sinne perfektioniert er in der Farbe Blau im Solarplexus die Kommunikation mit einer Gruppe/Gesellschaft und hilft in der Farbe Rot im Hals-Chakra, die besseren Worte auch tatsächlich auszusprechen, statt nur zu denken. Dadurch begünstigt diese Form, dass der Träger in die (höher schwingende) Eigenverantwortung geht. Zu guter Letzt ein blauer Zylinder im Hals-Chakra bringt direkt und schnell Fluss in das, was dem Träger am Herzen liegt. Dadurch ermöglicht er Ehrlichkeit und bringt Herzensangelegenheiten ins Bewusstsein.

Den eigenen Weg selbst beschreiben

Die Synthese dieser, für sich allein genommen simplen Formen, ergibt einen Blockaden lösenden, ins Fließen bringenden Effekt. Der ganze Satz an Formen eignet sich für die Manifestation von Herzenswünschen. Denn wenn verdrängte Bedürfnisse kommuniziert werden, erhöht sich die Chance, dass sie erfüllt werden. Der Kreislaufsatz wird von den Curanderos dafür verwendet, Selbstliebe anzuregen, Austausch in Beziehungen und Netzwerken zu unterstützen sowie Heilimpulse für den erlösten Umgang mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zu setzen.

Ähnlich wie beim daoistischen System der 5 Elemente-Lehre, entstehen auch in der Lichtsprache aus elementaren Grundbausteinen letztlich sehr komplexe, alles mögliche beschreibende Anwendungsmöglichkeiten. Dabei bleibt die konkrete Wirkungsweise nicht nebulös, sondern ist stattdessen einfach nachvollziehbar – und kann demzufolge konkret für die eigenen Zwecke verwendet werden. Während Symbole wie die Blume des Lebens teils blumig zum „Beleben“ genutzt werden, kann die Lichtsprache gewünschte Effekte genauer beschreiben.

Lichtsprache und Chakren

Wer die Lichtsprache-Sätze der sieben Chakren für sich nutzen möchte, kann dabei sowohl auf das Erfahrungswissen der Curanderos zurückgreifen und bewährte Kombinationen wie den Kreislaufsatz nutzen. Als auch selbst kreativ werden und sich für das eigene Thema einen individuellen Satz schreiben lassen. Derweil die Verwendung platonischer Körper wie des Oktaeders in Visualisierungen zur Begleitung von Meditationen weit verbreitet ist, erlaubt die Lichtsprache der Curanderos, den Zauber der Formen ohne meditative Versenkung für die Wirkdauer eines Satzes von 17 Monaten und wesentlich spezifischer zu nutzen. Sie passt somit als Werkzeug spiritueller Entwicklung gut in die heutige Zeit, in der das Individuum eine bisher nie dagewesene Fülle an Möglichkeiten hat, seinen Weg zur Selbstverwirklichung und Einheit eigenverantwortlich und individuell zu gestalten.

 

Author: Lena

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*