Anzeige

article placeholder

Können wir komplett auf Biolandbau umstellen?

Bioland hat eine Studie vorgelegt, die zeigen soll, dass der Biolandbau die optimalste Lösung für eine klimaverträgliche Landwirtschaft ist. Gleichzeitig wird das Vorurteil widerlegt, mit Bio-Landwirtschaft könne eine Menschheit von 7 bis 8 Milliarden

Plastik im Blut

Kein Material hat unsere Lebenswelt so sehr verändert wie Plastik – unsere gesamte Gesellschaft, alle unsere Produkte sind darauf angewiesen. Aber Kunststoffe können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und mit ihren unbekannten Zusat

Ein Baum ist nicht nur ein Baum

Warum der Grunewald 622,73 Millionen Euro jährlich für die Berliner Bevölkerung erwirtschaftet.Teil 1: Interview mit dem Revierförster Herr Micknaus – Forst Eichkamp, Berlin...
article placeholder

Massaker an Wildschweinen verhindern

Bayerischer Landwirtschaftsminister Brunner gerät ins Kreuzfeuer der Kritik Der bayerische Landwirtschaftsminister Brunner bezeichnet die Wildschweinzunahme als „dramatisch“ und...

Der Irrtum der Klimaschützer

In den 20 Jahren, seit wir Klima-Aktivisten unsere Arbeit ernsthaft begannen, hat sich der Zustand des Klimas dramatisch verschärft, und die Veränderung beschleunigt sich - trotz all unserer Bemühungen....

Sind Energiesparlampen Blödsinn?

Wenn es um Energiesparlampen geht, bekommt man die verschiedensten Meinungen. Einzig die Politik scheint sich sicher: Energiesparlampe gut - Glühbirne schlecht.Folgerichtig ist dann wohl auch bald Schluss mit...

Baubotanik: Bauwerke aus Bäumen

An der Universität Stuttgart forscht ein Team seit einiger Zeit an der Möglichkeit lebende Tragstrukturen aus Holzpflanzen zu bilden: "Baubotanik" haben sie diese neuartige Architektur genannt. Ihr...

Energie aus Müll

Im Zuge der Suche nach neuen, nachhaltigen Stromquellen wird immer deutlicher, dass wir riesige Mengen an Energie buchstäblich wegwerfen. Nachdem Forscher erst kürzlich berechneten, dass etwa 50 % der vom...
article placeholder

Wie der Mensch die Meere zerstört

 Während alle Augen auf die in rasanter Geschwindigkeit schmelzenden Pole gerichtet sind, zeichnet sich immer mehr eine weitere Bedrohung ab, die mindestens ebenso fatal ist, wie die Klimaerwärmung: die...

Antwort von DESERTEC auf Eurosolar

Kommentar der DESERTEC Foundation zur Pressemitteilung von EUROSOLAR/Hermann ScheerInternational vernetzte und dezentrale erneuerbare Energien sollten nicht gegeneinander ausgespielt werden. Als Beitrag zu...

Wechseln, JETZT!

Auch wenn man nicht unbedingt politisch oder "öko" ist, gibt es doch zwei Dinge, die jeder machen kann, ohne dabei irgendeinen Nachteil davonzutragen und die gleichzeitig einen vielfach...

Fleisch verbieten?

Eine Petition zum Verbot von Fleisch als Nahrungsmittel... "Sind die Vegetarier jetzt völlig durchgeknallt?", wird sich so mancher fragen - oder gibt es vielleicht tatsächlich gute Gründe, Fleisch zu...

Krisenkiller – Ökologisches Wirtschaften

Was wir in dieser Krise brauchen, sind frische Ideen für einen neuen, gerechten Wirtschafts- und Gesellschaftsentwurf, der uns Menschen die Angst vor der Zukunft nimmt. Wir ahnen, dass die Rettungsmilliarden für die Banken nur die korrupte Struktur der

Familienfarmen

Im September 2007 lief der Film “Farmer John - mit Mistgabel und Federboa” in deutschen Kinos. Mit Unterstützung von Demeter und Rapunzel war John Peterson, Filmemacher und Gründer von “Angelic Organics”, einer Familienfarm, die 1200 Familien m